Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SAP S/4HANA Finance

  • Fester Einband
  • 540 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schlanke Prozesse, aussagekräftige Finanzberichte! Erfahren Sie, welche Vorteile das Zusammenwachsen von FI und CO für Sie hat und... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schlanke Prozesse, aussagekräftige Finanzberichte! Erfahren Sie, welche Vorteile das Zusammenwachsen von FI und CO für Sie hat und welche Funktionen SAP S/4HANA für die Finanzabteilungen bereithält. Darüber hinaus werden Sie mit den wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Migration bekannt gemacht. CFOs, Berater, Projektmanager und Mitarbeiter im Finanzwesen lernen in diesem Buch die Möglichkeiten von SAPs neuer Finanzsoftware kennen - verständlich und aktuell zu Release 1809.

Aus dem Inhalt:

  • SAP HANA und die In-Memory-Technologie
  • Geschäftspartnerkonzept (Business Partner)
  • SAP Fiori
  • Financial Accounting/Finanzbuchhaltung
  • Kostenrechnung/Controlling
  • Universal Journal und Central Finance
  • Material Ledger
  • Ergebnisrechnung (CO-PA)
  • Planung/SAP BPC
  • Reporting
  • Konsolidierung
  • Abschlussarbeiten/Financial Closing
  • Migration



Autorentext
Janet Salmon ist Chief Product Owner für das Management Accounting (Controlling) bei SAP. Als Product Manager hat sie bereits zahlreiche Weiterentwicklungen der Controllingkomponenten bei SAP begleitet. Frau Salmon arbeitet seit 1992 bei SAP im Bereich Controlling in verschiedenen Positionen. Janet Salmon ist Autorin zahlreicher Artikel für den SAP Financials Expert (WIS) und verschiedener Bücher bei SAP PRESS. Sie ist Referentin für Controllingthemen auf Fachkonferenzen in Deutschland (z. B. DSAG), USA, Australien und Südafrika.

Thomas Kunze ist Solution Architect Finance bei SAP mit dem Schwerpunkt auf SAP S/4HANA Finance. Er hat er zahlreiche internationale Projekte bei mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen durchgeführt. Seine Erfahrungen reichen dabei von SAP-ERP-Neueinführungen bis hin zu nachträglichen Änderungen (Kontenplanumstellung, Einführung einer PC-Rechnung, Euroumstellungen, Migration auf das neue Hauptbuch, Fast Close mit SAP Financial Closing Cockpit, SEPA-Umstellung usw.). Thomas Kunze hält regelmäßige Vorträge auf DSAG-Kongressen sowie bei SAP-Kunden.

Daniela Reinelt arbeitet seit 2004 im Customer Value Sales Finance bei SAP. Derzeit ist sie vor allem für die Kundenpräsentationen zu SAP Shared Service Framework Finance, SAP Financial Closing Cockpit und SAP S/4HANA Finance verantwortlich. Daniela Reinelt hat insgesamt 26 Jahre Berufserfahrung im SAP-Beratungs- und -Vertriebsbereich bei unternehmen verschiedener Branchen. Von 20002004 war Daniela Reinelt bei SAP für Einführungsprojekte von FI, FI-AA und Cash Management verantwortlich. Auf Kongressen und Messen hält sie häufig Vorträge zum Thema SAP S/4HANA Finance und hat die Entwicklung der Lösung im Produktmanagement von SAP unterstützt.

Petra Kuhn arbeitet als Projektmanagerin im Bereich LOB Finance der SAP SE. Dabei koordiniert und betreut sie branchenübergreifend Kunden, Partner, Beratung und Entwicklung in nationalen und internationalen Projekten. Einer ihrer Schwerpunkte liegt darauf, Innovationen (z. B. rund um SAP S/4HANA Finance) auszurollen, Kundenveranstaltungen zu organisieren, wachsende Kundenerwartungen in Bezug auf Prozesse, Produktionskapazitäten und Qualität zu erfüllen und Kunden in anspruchsvollen Entwicklungsprojekten zu unterstützen. Zuvor war Petra Kuhn bei SAP u.a. in Funktionen als Customer-Engagement-Managerin, Projekt-/Programm-Managerin sowie Strategie- und Business-Consultant für verschiedenen Branchen tätig.

Christian Giera ist als Associate Partner bei der Infosys Consulting GmbH tätig. Zuvor war er Senior Manager im Bereich Finance Advisory (Consulting) bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG. Christian Giera begann seine Laufbahn in der Wirtschaftsprüfung und wechselte schließlich in die SAP-Beratung bei CapGemini Ernst&Young. Dort betreute er große internationale SAP-Roll-outs und alle Phasen im Projekt.

Inhalt



Vorwort ... 15


Einleitung ... 17


1. Einführung in SAP S/4HANA ... 23


1.1 ... In-Memory-Technologie ... 24

1.2 ... SAP Fiori ... 41



2. Versionen von SAP S/4HANA Finance ... 65


2.1 ... SAP Business Suite powered by SAP HANA ... 67

2.2 ... SAP Simple Finance Add-on ... 68

2.3 ... SAP S/4HANA Finance ... 69

2.4 ... SAP S/4HANA ... 70



3. Finanzbuchhaltung ... 77


3.1 ... Grundlegende Änderungen mit SAP S/4HANA Finance ... 78

3.2 ... Auswirkungen auf bestehendes Customizing im Finanzwesen ... 100

3.3 ... Auswirkungen auf bestehendes Customizing in der CO-FI-Echtzeitintegration ... 111

3.4 ... Verwendung zentraler Geschäftspartner ... 113

3.5 ... Anlagenbuchhaltung in SAP S/4HANA ... 116

3.6 ... Cash Management unter SAP S/4HANA ... 131



4. Controlling ... 145


4.1 ... Sachkonten und Kostenarten ... 146

4.2 ... Kostenstellen, Aufträge und Projekte ... 157

4.3 ... Profit-Center, Funktionsbereiche und Segmente ... 166

4.4 ... Kostenträgerrechnung und Material-Ledger ... 177

4.5 ... Ergebnisrechnung (CO-PA) ... 189



5. Planung ... 211


5.1 ... Einführung in die Planung mit SAP BPC Optimized for SAP S/4HANA ... 212

5.2 ... Ein einheitliches Modell für die Finanzplanung ... 219

5.3 ... Planungsfunktionen und Simulationen ... 230

5.4 ... Zusammenspiel zwischen neuen und alten Planungstransaktionen ... 237

5.5 ... Die neue Planungstabelle ACDOCP ... 244

5.6 ... Finanzplanung mit SAP Analytics Cloud ... 248

5.7 ... Fazit ... 249



6. Reporting ... 251


6.1 ... Mehrdimensionales Berichtswesen über das Universal Journal ... 252

6.2 ... SAP Fiori im Berichtswesen ... 267

6.3 ... Klassische Berichte im SAP S/4HANA (Compatibility Views) ... 281



7. Konsolidierung (Group Reporting) ... 291


7.1 ... Einführung ... 291

7.2 ... Prozess der Konsolidierung ... 300

7.3 ... Zusammenfassung ... 317



8. Finanzabschluss ... 319


8.1 ... Finanzabschlussplanung ... 320

8.2 ... Abschlussvorbereitung ... 351

8.3 ... Abschlussausführung ... 356

8.4 ... Abschlussüberwachung und -analyse ... 369

8.5 ... Ausblick: Financial Close Manager - Smart Business Cockpit mit SAP Fiori ... 373



9. Szenarien für die Datenmigration ... 375


9.1 ... Datenbereinigung ... 376

9.2 ... Vorbereitungen für eine SAP S/4HANA Conversion ... 382

9.3 ... Migration auf den zentralen Geschäftspartner ... 394

9.4 ... Schritte für die Migration der Rechnungswesendaten ... 402

9.5 ... Übersicht über die Upgrade-Pfade von SAP ERP auf SAP S/4HANA Finance ... 436

9.6 ... Neuimplementierung von SAP S/4HANA ... 442

9.7 ... Aufbau eines Central-Finance-Systems ... 444



10. Die Digitalisierung der Finanzfunktion ... 447


10.1 ... Aktuelle Herausforderungen der Finanzabteilungen ... 448

10.2 ... IT-Systeme im Wandel ... 455

10.3 ... Die Digitalisierung von Routinetätigkeiten im Finanzwesen ... 465

10.4 ... Die Digitalisierung strategischer Tätigkeiten im Finanzwesen ... 471

10.5 ... Neue Erwartungen an Mitarbeiter in der Finanzfunktion ... 477

10.6 ... Vernetzung ... 481

10.7 ... Datensicherheit ... 484



Anhang ... 489


A ... Methoden und Tools zur Umsetzung der digitalen Innovationen ... 491

B ... Wichtige SAP-Hinweise ... 499

C ... Weiterführende Informationsquellen ... 507

D ... Änderungen am Datenmodell ... 511

E ... Änderungen an Transaktionen ... 521

F ... Die Autoren ... 525



Index ... 529

Produktinformationen

Titel: SAP S/4HANA Finance
Untertitel: Ihre Entscheidungshilfe zur Migration aktuell zu Release 1809
Autor:
EAN: 9783836265331
ISBN: 978-3-8362-6533-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 540
Gewicht: 1113g
Größe: H248mm x B182mm x T35mm
Jahr: 2018
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"