Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochachtsamkeit

  • Kartonierter Einband
  • 55 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Essential vermittelt einen grundlegenden Einblick in die Hochachtsamkeit als Ressortgrenzen überwindende Art zu denken und ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Essential vermittelt einen grundlegenden Einblick in die Hochachtsamkeit als Ressortgrenzen überwindende Art zu denken und zu handeln. An wachsenden Krisenherden und Umbruchsituationen in Gesellschaft und Politik sind Organisationen, ihre Strukturen und Abläufe nicht gänzlich unbeteiligt. Die Autoren erläutern auf leicht verständliche Weise, welchen Wert Hochachtsamkeit für Problemlösungen bietet und welche Rolle dabei ein besseres Verständnis von Organisationsstrukturen und darin stattfindenden Arbeitsprozessen einnimmt.

Autorentext

Jan-Philipp Küppers ist Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, Politikwissenschaftler und Soziologe (B.A.). Gegenwärtig arbeitet er als Pädagoge im außerschulischen Erziehungs- und Bildungsbereich der Stadt Stuttgart.
Dr.-Ing. E. W. Udo Küppers leitet seit 2001 die Arbeitsgruppe Küppers-Systemdenken. Sein Interesse gilt Arbeiten im Grenzbereich zwischen Natur und Technik, verknüpft mit Lehrtätigkeiten an Hochschulen und Universitäten.



Inhalt

Handwerkszeuge.- Prüfsteine.- Schauplätze.- Reflexionen.

Produktinformationen

Titel: Hochachtsamkeit
Untertitel: Über unsere Grenze des Ressortdenkens
Autor:
EAN: 9783658115920
ISBN: 978-3-658-11592-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 55
Gewicht: 102g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"