Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methoden der Erforschung populärer Musik

  • Kartonierter Einband
  • 536 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Schwerpunktsetzung auf Methoden ermöglicht dieses Buch einen Einstieg in das Gebiet der wissenschaftlichen Beschäftigung m... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit der Schwerpunktsetzung auf Methoden ermöglicht dieses Buch einen Einstieg in das Gebiet der wissenschaftlichen Beschäftigung mit populärer Musik. Geschrieben aus der Perspektive eines Musikwissenschaftlers richtet es sich gleichermaßen an Studierende wie an Wissenschaftler aus dem disziplinären und interdisziplinären Kontext. Es werden sowohl elementare Grundlagen vermittelt als auch umfassende theoretische Reflexionen angeboten, um eigene Forschungen anzuregen und zu unterstützen. Hierzu werden in den jeweiligen Kapiteln Überblicksdarstellungen gegeben und durch eigene Anwendungsbeispiele veranschaulicht.


Autorentext

Jan Hemming ist Professor für Systematische Musikwissenschaft an der Universität Kassel, war Vorstandsmitglied der International Association for the Study of Popular Music und steht für die Zusammenführung kulturtheoretischer und empirischer Zugänge in der Erforschung populärer Musik.



Inhalt

Ein theoretisches Rahmenmodell zu Musikwissenschaft und populärer Musik.- Neun Methodenkapitel zu Produktion, Analyse, Semiotik, Geschlecht, empirischen Verfahren, Kontext, Ökonomie, Globalisierung und Geschichte.- Definition populärer Musik und dazugehörige wissenschaftliche Terminologie.

Produktinformationen

Titel: Methoden der Erforschung populärer Musik
Untertitel: Systematische Musikwissenschaft
Autor:
EAN: 9783658114954
ISBN: 978-3-658-11495-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 536
Gewicht: 685g
Größe: H210mm x B148mm x T28mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016