Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Lyrikclub Pankow

  • Paperback
  • 333 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von 1965 bis 1995 existierte im Ostberliner Stadtbezirk Pankow ein privat initiierter Zirkel, in dem sich junge Lyriker und litera... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Von 1965 bis 1995 existierte im Ostberliner Stadtbezirk Pankow ein privat initiierter Zirkel, in dem sich junge Lyriker und literarisch Interessierte regelmäßig zum Gespräch trafen. Hier stellten Thomas Brasch, Bettina Wegner, Uwe Greßmann, Richard Pietraß, Uwe Kolbe und Hartmut König ihre Texte vor, hier lasen Günter Kunert, Stephan Hermlin und viele andere. Die Auseinandersetzungen im Club schwankten zwischen poetischem Protest und politischer Poesie. Infolge der Ereignisse von 1968 ließ die Staatssicherheit Bettina Wegner und ihre Freunde verhaften, da sie mit Plakaten und Gedichten gegen den Einmarsch in Prag protestiert hatten. Der langjährige Leiter des Clubs, Hans Laessig, hat das komplett erhaltene Archiv über die Jahre gerettet, das aus seinem Nachlaß jetzt für eine umfassende Auswertung zur Verfügung stand. Ergänzt wurde es durch zahlreiche Gespräche mit den damaligen Akteuren und die Einbeziehung der entsprechenden staatlichen Akten. »Durch Historisierung einer keineswegs abgeschlossenen Gruppenbiografie konstituierte sich ein komplexes Forschungsfeld, in dem literatursoziologische, regionalliterarische und formgeschichtliche Aspekte der DDR-Lyrik zusammengeführt werden mußten. Die Ergebnisse liegen nun in der Reihe "Forschungen zur DDR-Gesellschaft" des Ch. Links Verlages vor. (...) Roland Berbig hat mit einem gut lesbaren, ausgewogenen Buch dafür gesorgt, daß sich die "Machthaber von Pankow" fortan den genius loci mit den Kellerpoeten teilen müssen.« (DeutschlandRadio/Deutschlandfunk)

Autorentext

Roland Berbig: Jahrgang 1954, Studium der Germanistik, Anglistik, Amerikanistik und Pädagogik in Berlin, 1981 Promotion, 1994 Habilitation; Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin; seit 1999 stellvertretender Vorsitzender der Theodor-Fontane-Gesellschaft. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, u.a. Mitherausgeber von »Uwe Johnson in der DDR«, 1994.

Produktinformationen

Titel: Der Lyrikclub Pankow
Untertitel: Literarische Zirkel in der DDR
Autor:
Editor:
EAN: 9783861532149
ISBN: 978-3-86153-214-9
Format: Paperback
Herausgeber: Links Christoph Verlag
Genre: Zeitgeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 333
Gewicht: 459g
Größe: H212mm x B149mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.03.2000
Jahr: 2000
Auflage: 1. Aufl. 20.03.2000
Land: DE