Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung und Problematik des geltenden Staatshaftungsrechts in Polen

  • Kartonierter Einband
  • 251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit enthält eine Analyse der kompensatorischen Funktion der Staatshaftung und schildert diese zugleich als Institut der Rec... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit enthält eine Analyse der kompensatorischen Funktion der Staatshaftung und schildert diese zugleich als Institut der Rechtsverfolgung im Spannungsfeld zwischen den Interessen der Staatsverwaltung und denen des Bürgers. Die Unterschiede in den Regelungen der Staatshaftung in Polen, in der DDR und in der CSSR treten vor dem Hintergrund des verschiedenartigen ideologischen, politischen und juristischen Gesamtgutes zutage.

Klappentext

Die Arbeit enthält eine Analyse der kompensatorischen Funktion der Staatshaftung und schildert diese zugleich als Institut der Rechtsverfolgung im Spannungsfeld zwischen den Interessen der Staatsverwaltung und denen des Bürgers. Die Unterschiede in den Regelungen der Staatshaftung in Polen, in der DDR und in der CSSR treten vor dem Hintergrund des verschiedenartigen ideologischen, politischen und juristischen Gesamtgutes zutage.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung und Problematik des geltenden Staatshaftungsrechts in Polen
Untertitel: Eine rechtsvergleichende Untersuchung bei Berücksichtigung der Rechtslage auf dem Gebiet der Staatshaftung in der DDR und in der CSSR
Autor:
EAN: 9783261014719
ISBN: 978-3-261-01471-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 251
Gewicht: 336g
Größe: H211mm x B9mm x T18mm
Jahr: 1976
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"