1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Zepter von Vissalya / Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch

  • Fester Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der erste Band »Der Aufbruch« ist die Einleitung zu einer großen Abenteuergeschichte, die sich über die weiteren vier Bände hin er... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Sie sparen CHF 7.40
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der erste Band »Der Aufbruch« ist die Einleitung zu einer großen Abenteuergeschichte, die sich über die weiteren vier Bände hin erstrecken wird. Bereits im Prolog erfährt der Leser von einer alten Legende, die von den vor 8.000 Jahren lebenden, fremdartigen Wesen berichtet, die Glarocks genannt werden. Sie beherrschten damals die Welt der Menschen und wurden von einem Helden vernichtet oder ins Exil vertrieben. Nach so vielen Jahrenglaubt niemand mehr an die Existenz der Glarocks, sie werden nur noch in Schauergeschichten erwähnt, die man kleinen Kindern erzählt. Da die Existenz übernatürlicher Wesen von den Menschen geleugnet wird, sind die Fantasy-Elemente in diesem ersten Buch auf die Beschreibung einiger Fabeltiere beschränkt, im weiteren Verlauf der Geschichte jedoch werden die Glarocks aus dem Exil zurückkehren und für die Menschen in Vissalya eine lebensbedrohende Gefahr darstellen. Die Handlung wird von der Erzählung aus der Perspektive von sechs jugendlichen Protagonisten bestimmt, die bedingt durch sehr unterschiedliche Lebensumstände, die Schwelle zum Erwachsenwerden auf verschiedene Weise erleben. Sie leben in einer Welt, die kulturell zwischen Spätmittelalter und Renaissance angesiedelt werden kann, die aus den beiden Kontinenten Vissalya und Creasolu besteht. Durch die kapitelweise wechselnde Erzählperspektive taucht der Leser in die Sichtweise der Protagonisten ein, die sich im Laufe der Geschichte treffen und einen Teil ihres Lebensweges gemeinsam gehen.

Autorentext
Die Welt der Bücher erschloss sich J. D. Fischer, als er lange vor der Einschulung begann zu lesen. Die klassischen Kinderbücher in der Schulbibliothek von Astrid Lindgren und Erich Kästner wurden bald zu langweilig, und seine Mutter musste ihm, als er elf Jahre alt war, ein Schreiben ausstellen, mit dem er in der Stadtbibliothek und in der Buchhandlung Jugendbücher wie Sonea, Eragon und die Tribute von Panem bekommen konnte, obwohl diese für ältere Leser gedacht waren. Inspiriert von diesen wunderbaren Geschichten erfand er seine eigene Fantasywelt, die ebenso vielschichtig wie detailreich war. Mit fünfzehn Jahren beschloss er, gemeinsam mit
einer Coautorin, die erdachte Handlung um die Suche nach dem Zepter von Vissalya in Form eines Romans zusammenzufassen.
Schnell wurde klar, dass es nicht nur ein Buch, sondern eine fünfteilige Fantasyroman-Serie werden sollte. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Entstehen dieser Idee ist der erste Band erschienen: Der Aufbruch.

Produktinformationen

Titel: Das Zepter von Vissalya / Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch
Autor:
EAN: 9783947080014
ISBN: 978-3-947080-01-4
Format: Fester Einband
Hersteller: Mango-Medien Verlag
Herausgeber: Mango-Medien Verlag, Jochen Peter Wambsganß
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 758g
Größe: H216mm x B153mm x T35mm
Jahr: 2017
Untertitel: Deutsch