Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

It-Standard

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 105. Nicht dargestellt. Kapitel: Request for Comments, Multipurpose Internet Mail Extensions, Datensta... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Sie sparen CHF 4.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 105. Nicht dargestellt. Kapitel: Request for Comments, Multipurpose Internet Mail Extensions, Datenstandards zur Beschreibung des Geschlechts, FIPS 10, HTML5, Application Services Library, Joint Test Action Group, Common User Access, ITU-R BT 601, IHE, Common PKI, Open Virtualization Format, Federal Information Processing Standard, OpenURL, AT-Befehlssatz, Common Information Model, Web Based Enterprise Management, New Generation Operations Systems and Software, Platform for Internet Content Selection, QDX, Altona Testsuite, Common Business Object. Auszug: Für die Mehrzahl der Anwendung sind Datenstandards zur Beschreibung des Geschlechts, insbesondere beim Menschen relativ einfach. Man kann noch beachten, dass manche Menschen es nicht preisgeben möchten und manche Menschen auch biologisch nicht in das duale Geschlechtsschema ( Heteronormativität) einzufügen sind. Schwieriger wird es in der medizinischen und wissenschaftlichen Anwendung. Manche Gesellschaften kennen bis zu 10 verschiedene soziale Geschlechter ( Amarete). Besonders kompliziert kann es in der Tierwelt und Fauna werden. Der einfachste Anwendungsfall in der Datenverarbeitung ist die persönliche Anrede in einem Brief oder einer E-Mail bei einer Massenaussendung. Der Internationale Standard ISO/IEC 5218 trägt den Titel "Informationstechnik - Codes fuer die Darstellung des Geschlechts von Menschen" und definiert für Datenbanken, Codes und Datenübertragungen Werte um das biologische Geschlecht einer Person zu speichern. Er wird auch von verschiedenen staatlichen Stellen für einige Anwendungen vorgeschrieben. Per Definition ist der Standard dazu gedacht, um die Anforderungen der meisten Anwendungen genüge zu tun, die das menschliche Geschlecht codieren müssen. Er enthält weder Geschlechtsangaben, welche in medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen benötigt werden, noch solche die für andere Arten als den Menschen benötigt werden. Verschiedene Anwendungen verwenden entweder ein Bit oder Buchstaben um das Geschlecht zu speichern, wobei die Buchstaben in jeder Sprache unterschiedlich sind. In der ISO-5218 wird dagegen das Geschlecht sprachneutral mit einer einstelligen Zahl gespeichert. Die genaue schriftliche Ausgabe erfolgt dann gegebenenfalls durch ein Anwendungsprogramm. Als Bezeichner sollte nach dem Standard "SEX" (englisch) beziehungsweise "SEXE" (französisch) verwendet werden. Dies soll klarstellen, dass damit das biologische Geschlecht gemeint ist, im Gegensatz zum englischen Gender, welches das soziale Geschlecht beschreibt. Im Standard ist exp

Produktinformationen

Titel: It-Standard
Untertitel: Request for Comments, Multipurpose Internet Mail Extensions, HTML5, Datenstandards zur Beschreibung des Geschlechts, FIPS 10, Application Services Library, Common User Access, ITU-R BT 601, IHE, Common PKI, Open Virtualization Format
Editor:
EAN: 9781159073732
ISBN: 978-1-159-07373-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 70g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch