Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die heilige Blume des Lebens - Mandalas von Istvan Seidel (Wandkalender immerwährend DIN A4 hoch)

  • Kalender
  • 14 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Anfang 2013 beschäftigt sich der bildende Künstler István Seidel mit der Heilige Geometrie, insbesonders der Blume des Lebens... Weiterlesen
CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Seit Anfang 2013 beschäftigt sich der bildende Künstler István Seidel mit der Heilige Geometrie, insbesonders der Blume des Lebens, die ein Grundmuster darstellt, der allem Leben auf der Erde zu Grunde liegt, und auf antike Philosophen wie Platon und Pythagoras zurrückgeht. Er wählt die Tafelmalerei, eine Technik aus der Rennaissance mit selbst angeriebenen Pigmentfarben und verschiedenen Ölen auf Holz, um seinen Emotionen Ausdruck zu verleihen. Die Mandalas spiegeln ganz spezifische Naturerfahrungen des jeweiligen Monats wieder, dem sie zugeordnet sind.

Klappentext

Seit Anfang 2013 beschäftigt sich der bildende Künstler István Seidel mit der Heilige Geometrie, insbesonders der Blume des Lebens, die ein Grundmuster darstellt, der allem Leben auf der Erde zu Grunde liegt, und auf antike Philosophen wie Platon und Pythagoras zurrückgeht. Er wählt die Tafelmalerei, eine Technik aus der Rennaissance mit selbst angeriebenen Pigmentfarben und verschiedenen Ölen auf Holz, um seinen Emotionen Ausdruck zu verleihen. Die Mandalas spiegeln ganz spezifische Naturerfahrungen des jeweiligen Monats wieder, dem sie zugeordnet sind.

Produktinformationen

Titel: Die heilige Blume des Lebens - Mandalas von Istvan Seidel (Wandkalender immerwährend DIN A4 hoch)
Untertitel: 13 Mandalas als Tafelmalerei auf Holz als Variation der Blume des Lebens von István Seidel (Monatskalender, 14 Seiten )
Autor:
EAN: 9783660395624
ISBN: 978-3-660-39562-4
Format: Kalender
Herausgeber: Calvendo Verlag
Anzahl Seiten: 14
Gewicht: 270g
Größe: H297mm x B210mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage