Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie wirkt Körpersprache im Vorstellungsgespräch? Interpretationsmöglichkeiten aus Sicht des Recruiters

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Wirtschaftspsychologie, Note: 1,3, Private Fachhochschule Göttingen, ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Sie sparen CHF 4.30
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Wirtschaftspsychologie, Note: 1,3, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Körpersprache eines Bewerbers im Vorstellungsgespräch. Konkret wird folgende Fragestellung untersucht: "Welche körpersprachlichen Aspekte können im Rahmen des Recruitingprozesses aus Sicht der Recruiter interpretiert werden?"

Hierfür werden im ersten Schritt die wichtigsten relevanten Begriffe definiert und abgegrenzt. In diesem Zusammenhang zeigt sich, dass in der Wissenschaft unterschiedliche Definitionen und Verständnisse für den Begriff "Körpersprache" und seine Teilbereiche existieren. Da die herrschende Literaturmeinung die Auffassung vertritt, dass Mimik, Gestik und Körperhaltung zentrale Teilbereiche der Körpersprache sind, bilden diese Teilkonzepte den Schwerpunkt der Arbeit. Die Beobachtung von Körpersprache im Vorstellungsgespräch wird in Anlehnung an Bilinski, Bruno und Adamzcyk in zwei Phasen untergliedert: Anfang und Ende sowie Hauptteil des Vorstellungsgesprächs. Anhand von literaturbasierten Beispielen wird danach für beide Phasen illustriert, wie körpersprachliche Aspekte der Bewerber von Recruitern interpretiert werden können. Hierbei zeigt sich, dass die Körpersprache eines Bewerbers für Recruiter einen wichtigen Anhaltspunkt für die Gefühlslage des Kandidaten darstellt. Gerade, wenn die Körpersprache disgruent zum Inhalt des Gesprochenen der Person ist, sollten Recruiter hellhörig werden und gegebenenfalls weiter nachfragen.

Die Arbeit endet mit einer kritischen Reflexion der Ergebnisse, bei welcher auf wichtige Parameter bei der Interpretation von Körpersprache eingegangen wird. Ein kurzes abschließendes Fazit der Untersuchung rundet die Arbeit ab

Produktinformationen

Titel: Wie wirkt Körpersprache im Vorstellungsgespräch? Interpretationsmöglichkeiten aus Sicht des Recruiters
Autor:
EAN: 9783346047007
ISBN: 978-3-346-04700-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019
Untertitel: Deutsch