Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Mütter und Muttermythos in Günter Grass' Roman "Der Butt"

  • Kartonierter Einband
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Studie bietet eine Analyse der Frauengestalten in Günter Grass' Roman, Der Butt. Das Wunschbild der Frau als ... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die vorliegende Studie bietet eine Analyse der Frauengestalten in Günter Grass' Roman, Der Butt. Das Wunschbild der Frau als Mutter weist auf einen Muttermythos, der das Geschlechterverhältnis der Vergangenheit kennzeichnet und das der Gegenwart elegisch darstellt. Der offenendige Roman deutet eine utopische, doch unformulierte Hoffnung an, die der Autor in die Frau legt, da in seiner Sicht die patriarchalische Gesellschaft gefehlt hat. Für die Zukunft ergeben sich mögliche Ansätze zur erforderlichen Überwindung des Muttermythos.

Klappentext

Die vorliegende Studie bietet eine Analyse der Frauengestalten in Günter Grass' Roman, Der Butt. Das Wunschbild der Frau als Mutter weist auf einen Muttermythos, der das Geschlechterverhältnis der Vergangenheit kennzeichnet und das der Gegenwart elegisch darstellt. Der offenendige Roman deutet eine utopische, doch unformulierte Hoffnung an, die der Autor in die Frau legt, da in seiner Sicht die patriarchalische Gesellschaft gefehlt hat. Für die Zukunft ergeben sich mögliche Ansätze zur erforderlichen Überwindung des Muttermythos.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Allgemeine Einführung in den «Butt» - Analyse der Frauengestalten - Problematik der Geschlechterverhältnisse - Der Muttermythos und seine Überwindung.

Produktinformationen

Titel: Mütter und Muttermythos in Günter Grass' Roman "Der Butt"
Autor:
EAN: 9783820475982
ISBN: 978-3-8204-7598-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 308g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"