Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Berufswahlvorbereitung für Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland und in Griechenland

  • Kartonierter Einband
  • 334 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wachsende Möglichkeiten im Bildungs- und Berufsbereich, unstabile Beschäftigungsstrukturen, Inkongruenzen zwischen Bildungs- und B... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wachsende Möglichkeiten im Bildungs- und Berufsbereich, unstabile Beschäftigungsstrukturen, Inkongruenzen zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem sowie wachsende Chancenungleichheit für bestimmte soziale Gruppen machen eine systematische institutionalisierte Berufswahlvorbereitung unabdingbar. Diese Studie untersucht die staatliche Intervention bei der Berufswahlvorbereitung von Jugendlichen in Deutschland und in Griechenland. Die berufswahlvorbereitenden Vorhaben werden untersucht, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren theoretischen Ausgangspunkten sowie in ihrer Implementation und Funktion im Rahmen der jeweiligen sozialen Kontexte werden herausgestellt. Im Mittelpunkt der Analyse stehen die Maßnahmen der zwei wichtigsten offiziellen Träger zur Berufswahlvorbereitung: die Arbeitsverwaltung und die Schule.

Autorentext

Die Autorin: Ioanna Papavassiliou-Alexiou wurde 1965 in Athen geboren. Von 1983 bis 1987 studierte sie Griechische Philologie und Sprachwissenschaft an der Universität Athen. Von 1987 bis 1988 war sie in der Redaktion des Verlages Jovannis in Athen tätig. 1989 erhielt sie ein Stipendium der «Griechischen Stiftung für Staatliche Stipendien» zur Promotion in Deutschland. Von 1990 bis 1996 promovierte sie im Fach Erziehungswissenschaft an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Universität Heidelberg.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Berufswahltheorien - Berufswahlvorbereitende Maßnahmen - Griechische und deutsche Arbeitsverwaltung - Berufswahlunterricht - Schulische Berufsorientierung.

Produktinformationen

Titel: Berufswahlvorbereitung für Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland und in Griechenland
Untertitel: Ein Vergleich
Autor:
EAN: 9783631304891
ISBN: 978-3-631-30489-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 431g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft"