Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tourismus-Diskurse

  • Kartonierter Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung geht von den idyllischen und abenteuerlichen Wirklichkeitsentwürfen der Fremdenverkehrswerbung aus. Daran knüpft ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Untersuchung geht von den idyllischen und abenteuerlichen Wirklichkeitsentwürfen der Fremdenverkehrswerbung aus. Daran knüpft sich die These, daß diese Idyllen und Abenteuer auf zugrundeliegende Textmuster verweisen, die auch in der Trivial- und Hochliteratur realisiert werden. Teil A ist der Entwicklung eines Modells zur Beschreibung dieser Muster gewidmet, in dem textlinguistische Theoriebildung den ausschlaggebenden Ansatz darstellt. Unter Zuhilfenahme literaturwissenschaftlicher Forschungsergebnisse wird dann konkret ein Textmuster des "locus amoenus" und ein Textmuster des "Abenteuers" erstellt. In Teil B steht die Untersuchung des Textkorpus im Mittelpunkt. Abschließend wird die eingangs formulierte These vor dem Hintergrund der Ergebnisse kritisch evaluiert.

Autorentext
Der Autor: Ingo Thonhauser-Jursnick studierte Deutsche und Klassische Philologie an der Universität Graz; 1991 Magister. Absolvent des Hochschullehrgangs Deutsch als Fremdsprache an der Universität Graz, Lektor in Graz und Bristol (England). Seit 1996 Assistent am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik mit besonderer Berücksichtigung von Deutsch als Fremdsprache an der Universität Graz.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Konstituenten von Textsorten - Kognitive Repräsentation von Sprachwissen - Modell topischer Textmuster - «locus amoenus» und «Abenteuer» - Fremdenverkehrswerbung - F. Mitterer: Die Piefke-Saga - N. Gstrein: Einer - R.P. Gruber: Schilcher-ABC - Trivialliteratur.

Produktinformationen

Titel: Tourismus-Diskurse
Untertitel: Locus amoenus und Abenteuer als Textmuster der Werbung, der Trivial- und Hochliteratur
Autor:
EAN: 9783631323465
ISBN: 978-3-631-32346-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 367g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"