Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eigennamen in der deutschen und polnischen Kinderliteratur unter textlinguistischem und translatorischem Aspekt

  • Kartonierter Einband
  • 162 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Studie ist eine bilaterale konfrontative Analyse der Eigennamen in deutschen und polnischen Texten für junge Leser. Be... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Diese Studie ist eine bilaterale konfrontative Analyse der Eigennamen in deutschen und polnischen Texten für junge Leser. Bei dieser Analyse wird dem formal-grammatischen, dem literar-onomastischen und dem translatorischen Aspekt des untersuchten Phänomens Rechnung getragen. Die Arbeit ist textlinguistisch orientiert, d.h., in ihrem Mittelpunkt stehen das sprachliche Fungieren und die pragmatische Funktion textkonstituierender Eigennamen. Das Korpus der Arbeit bilden ausgewählte deutsche und polnische Kinder- und Jugendromane und ihre Translate, aus denen die zu untersuchenden Eigennamen exzerpiert wurden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Linguistische Bestimmung der Eigennamen - Literarische Onomastik - Funktionen der Eigennamen in der Kinder- und Jugendliteratur - Eigennamen und Übersetzung.

Produktinformationen

Titel: Eigennamen in der deutschen und polnischen Kinderliteratur unter textlinguistischem und translatorischem Aspekt
Autor:
EAN: 9783631576250
ISBN: 978-3-631-57625-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 162
Gewicht: 230g
Größe: H208mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel