Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Ich habe nichts gegen Ausländer, aber..."

  • Kartonierter Einband
  • 440 Seiten
Alltagsrassismus ist eine subtile Form des Rassismus. Das Buch befördert ein Bewusstsein für alltägliche Diskriminierungen und Ben... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Alltagsrassismus ist eine subtile Form des Rassismus. Das Buch befördert ein Bewusstsein für alltägliche Diskriminierungen und Benachteiligungen von Menschen, die aufgrund ihres Aussehens als Fremde angesehen werden. Im ersten Teil des Buches werden wissenschaftliche Grundlagen zu Alltagsrassismus erläutert. Zudem werden Diskriminierungsbereiche - Bildung, Ausbildung, Arbeit, Wohnen, Medien - einzeln dargestellt. Im zweiten Teil berichten migrantische Prominente über persönliche Erfahrungen mit Diskriminierung und ermöglichen einen Einblick über Ausmaß und Auswirkungen von Alltagsrassismus.

Autorentext

Dr. Britta Marschke, Islamwissenschaftlerin und Erziehungswissenschaftlerin, Berlin Dr. Heinz Ulrich Brinkmann, Politologe, Alfter



Klappentext

Alltagsrassismus ist eine subtile Form des Rassismus. Das Buch befördert ein Bewusstsein für alltägliche Diskriminierungen und Benachteiligungen von Menschen, die aufgrund ihres Aussehens als Fremde angesehen werden. Im ersten Teil des Buches werden wissenschaftliche Grundlagen zu Alltagsrassismus erläutert. Zudem werden Diskriminierungsbereiche - Bildung, Ausbildung, Arbeit, Wohnen, Medien - einzeln dargestellt. Im zweiten Teil berichten migrantische Prominente über persönliche Erfahrungen mit Diskriminierung und ermöglichen einen Einblick über Ausmaß und Auswirkungen von Alltagsrassismus.

Produktinformationen

Titel: "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber..."
Untertitel: Alltagsrassismus in Deutschland
Editor:
EAN: 9783643120878
ISBN: 978-3-643-12087-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 570g
Größe: H211mm x B144mm x T35mm
Veröffentlichung: 12.02.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen