Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Altorientalische Forschungen, Vol. 1 (Classic Reprint)

  • Kartonierter Einband
  • 202 Seiten
Excerpt from Altorientalische Forschungen, Vol. 1Unter diesen verhaltnissen ist man zunächst geneigt, auf Tukulti - Ninib I. Zu s... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Altorientalische Forschungen, Vol. 1

Unter diesen verhaltnissen ist man zunächst geneigt, auf Tukulti - Ninib I. Zu schliessen, den nachfolger Ramman-niraris und Salrnanassars, mit deren inschriften sich die ausdrucke weise der unsrigen beruhrt. Dass wir es mit einem Assyrer könig zu tun haben, kann wo] nicht zweifelhaft sein, und wenn statt der assyrischen namensform Ln-ln - mi-i hier deutlich [lu ln-b]i-i gestanden hat, so wird man das auf rechnung des durch die eroberung Babylons stärker gewordenen babylonischen ein ilusses zu setzen haben.

Ausser dieser meglichkeit bietet sich nur noch eine an dere, allerdings sehr erwägenswerte, der ich sogar den verzug geben möchte. Wenn man annimmt, dass die inschrift ion 'l'ukulti-ninib herriihrtc, so würde sie nach bekanntem schema gelautet haben: "t.-n., der liebling der götter etc., welcher die Lulubi etc. Eroberte. Der könig erzählt von sich selbst nie in der dritten person: er hat erobert, sondern stets ent weder: icb eroberte, oder: der könig, welcher eroberte. Nun zeigen z. 3 u. 4, dass hier weder erste person noch relativ formen verlagen, wir müssen also annehmen, dass in der dritten person erzählt wurde. Dann kann der erzählende nur die taten eines seiner vorgänger berichten, wofür wir nur einen hier heranzuziehenden fall haben: den bekannten zerbrochenen 0belislren. Liegt etwa eine ähnliche iuschril't hier vor, worin von der eroberung Babylons durch l'iglat-pileser I. Denn an diesen würde man dann ebenso gut denken können, wie an tukulti-ninib') die rede war? Man vgl. Dazu I R 28a 38: is-tu (mhz) Baib-ili sa [unit Ak-jka-di-i.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Altorientalische Forschungen, Vol. 1 (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780428014063
ISBN: 978-0-428-01406-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 202
Gewicht: 279g
Größe: H229mm x B152mm x T11mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen