Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Glück im eigenen Herzen finden

  • Kartonierter Einband
  • 69 Seiten
Der Zen-Meister und Jesuitenpater Hugo M. Enomiya-Lassalle legt hier eine Aphorismensammlung vor - die Quintessenz seines "in... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.

Beschreibung

Der Zen-Meister und Jesuitenpater Hugo M. Enomiya-Lassalle legt hier eine Aphorismensammlung vor - die Quintessenz seines "integralen Denkens". "Dieses Büchlein ist keine Propaganda für eine Meinung; die Sache, die es schildert, bedarf keiner Propaganda. Es ist das Angebot eines Wegs, einer Erfahrung, für solche, die wissend oder unwissentlich nach dieser Erfahrung verlangen." (C. F. von Weizsäcker in seinem Vorwort.)

Autorentext
Hugo Makibi Enomiya-Lassalle (1898-1990). Bis zu seinem Tod 1990 lebte der gebürtige Westfale in Japan, wohin die Oberen des Jesuitenordens ihn 1929 entsandt hatten. Er lehrte an der Sophia-Universität in Tokio und leitete von 1935 bis 1949 von Hiroshima aus die Jesuitenmission in Japan. Schwer verletzt überlebte er den Abwurf der Atombombe und initiierte nach dem Krieg die Errichtung der Weltfriedenskirche in Hiroshima. Zeit seines Lebens bemühte sich der Ordensmann um den Dialog mit dem Buddhismus, ohne je seine Identität als Christ in Frage gestellt zu haben.

Produktinformationen

Titel: Das Glück im eigenen Herzen finden
Untertitel: Gedanken über Meditation für heute und morgen
Editor:
Autor:
EAN: 9783925177354
ISBN: 978-3-925177-35-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Weitz Norbert Friedrich
Genre: Yoga & Meditation
Anzahl Seiten: 69
Gewicht: 192g
Größe: H212mm x B149mm x T10mm
Jahr: 1993
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen