Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lehre von der Idealkonkurrenz (Classic Reprint)

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Die Lehre von der IdealkonkurrenzLinie Handlung sei, setze eine Mehrheit von Verbrechen notwendiger weise stets auch... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Die Lehre von der Idealkonkurrenz

Linie Handlung sei, setze eine Mehrheit von Verbrechen notwendiger weise stets auch eine Mehrheit von Handlungen voraus. Bei der Idealkonkurrenz sei mithin in Wahrheit von einer Konkurrenz von Verbrechen gar keine Rede, es liege vielmehr eine Konkurrenz von Strafgesetzen vor. Diese Theorie ist in neuester Zeit insbesondere von Hiller und von Liszt vertreten.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Die Lehre von der Idealkonkurrenz (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9781332642649
ISBN: 978-1-332-64264-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Lebensdeutung
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 211g
Größe: H229mm x B152mm x T8mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen