Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die PLL-Technik

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
Die stiindig wachsende Zahl der Teilnehrner irn internationalen Nachrichtenverkehr macht die Erschlie~ung immer hoherfrequenter Na... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die stiindig wachsende Zahl der Teilnehrner irn internationalen Nachrichtenverkehr macht die Erschlie~ung immer hoherfrequenter Nachrichtenkanlile erforderlich. Sowohl im zivilen wie im militiirischen Bereich werden daher an die Konstanz der einzelnen Senderfrequenzen hohe Anforderungen gestellt. Mit Hilfe der PLL·Tech· nik kann dieses Problem elegant gelost werden, wobei nicht nur die Bedingung nach hoher Frequenzkonstanz der Senderfrequenzen, sondern auch deren Varia· tion in beliebiger Gro~e erftillt werden kann. Das PLL. Prinzip ist inzwischen zum festen Bestandteil der modernen Nachrichten· technik und der elektronischen Steuerungs· und Met\technik geworden. So gelingt es bereits mit dieser Technik, die Ganggenauigkeit elektronischer Armbanduhren durch einen eingebauten Empfiinger, der von einer Normalfrequenz angesteuert wird (in der Bundesrepublik Deutschland z. B. Sender Mainflingen auf 77,5 kHz), so exakt zu regeln, da~ die jiihrliche Abweichung im Bereich von Mikrosekunden liegt. Wie die im Anhang gegebene Literaturtibersicht - sie stellt nur einen gewissen Aus· schnitt dar - zeigt, gibt es bereits eine gro~e Zahl ausgezeichneter Veroffentlichun· gen, unter anderem auch in Buchform [~], [7] tiber dieses Thema. Urn eine Ab· grenzung gegentiber der bereits vorhandenen Literatur zu erreichen, hat der Autor versucht, die PLL·Technik durch zahlreiche praktische Beispiele aus den verschie· densten Anwendungsgebieten dem Leser verstiindlich zu machen. Die Theorie dient hierbei nur als vertiefende Sttitze zur Einarbeitung. Der gewiihlte Titel soU diese Ab· sicht unterstreichen.

Inhalt

Einleitung: Bedeutung der PLL-Technik.- 1 Theoretische Grundlagen der PLL-Technik.- 1.1 Blockschema einer linearen PLL-Schaltung und seine Funktionsweise.- 1.2 Mathematische Behandlung des linearen PLL-Systems mit einem Teiler im Rückwärtssystem.- 1.3 Aufbau und Einrastverhalt en digitaler PLL-Systeme.- 1.4 Das regeltechnische Verhalten einer linearen und einer digitalen PLL-Phasenschleife.- 1.5 Entwurfsbeispiele ines Synthesizers.- 1.6 Störabstand des Oszillatorsignales.- 2 PLL-Technik in der Praxis.- 2.1 Frequenzsynthesizer.- 2.1.1 Grundlagen der Frequenzsynthesizer.- 2.1.2 Beispiele ausgeführter Synthesizer für die Sende- und Empfängertechnik.- 2.2 Einsatz des PLL-Verfahrens in der Nachrichten- und Meßtechnik.- 2.1.1 PLL als Tracking-Filter.- 2.2.2 PLL als FM- und AM-Demodulator.- 2.2.3 PLL als Stereo-Decoder.- 2.2.4 PLL in der Telemetrie.- 2.2.5 PLL als Phasenschieber in der Meßtechnik.- 2.3 Zusätzliche Schaltungsbeispiele von Frequenzsynthesizern zum Abschnitt 2.1.2.- 2.3.1 Programmierbarer CB-Oszillator.- 2.3.2 CB-Transceiver.- 2.3.3 PLL-Abstimmsystem im Fernsehempfänger.- 2.3.4 Durchstimmbarer phasenstabiler GHz-Lokaloszillator.- 3 Grundlagen der direkten Frequenzsynthese nach dem BCD-Verfahren.- Filtertypen.- PD-Systeme.- Halte-, Fang-und Ziehbereich der PLL-Schaltungen.- Tabelle zur Berechnung der Seitenbandamplituden des VCO.- Allgemeine Begriffe der PLL-Technik.- Applikationen.- MC4344F,L MC4044F,L,P (MOTOROLA).- MC4324F,L MC4024F,L,P (MOTOROLA).- Spannungsgesteuerter Oszillator (RCA).- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die PLL-Technik
Autor:
EAN: 9783528240776
ISBN: 978-3-528-24077-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 260g
Größe: H244mm x B170mm x T8mm
Jahr: 1984
Auflage: 3. Aufl. 1984