Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Homer-Handbuch

  • Fester Einband
  • 459 Seiten
Homers Epen "Ilias" und "Odyssee" stehen am Anfang der abendländischen Schriftkultur. Ihre Wirkung auf die Literaturen Europas ist... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Homers Epen "Ilias" und "Odyssee" stehen am Anfang der abendländischen Schriftkultur. Ihre Wirkung auf die Literaturen Europas ist unschätzbar. Das Handbuch fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen, gibt einen Einblick in die historischen und kulturellen Hintergründe und untersucht die bis heute andauernden literarischen Nachwirkungen der homerischen Epen. Alle wesentlichen Themen der Homerforschung kommen zur Sprache: Erzähltechnik, Sprache, Metrik, orientalische Quellen, Textüberlieferung, Rezeption in Literatur, Kunst, Film u. v. a.

Homers Epen Ilias und Odyssee stehen am Anfang der abendländischen Schriftkultur. Ihre Wirkung auf die Literaturen Europas ist unschätzbar. Das Handbuch fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen, gibt einen Einblick in die historischen und kulturellen Hintergründe und untersucht die bis heute andauernden literarischen Nachwirkungen der homerischen Epen. Alle wesentlichen Themen der Homerforschung kommen zur Sprache: Erzähltechnik, Sprache, Metrik, orientalische Quellen, Textüberlieferung, Rezeption in Literatur, Kunst, Film u. v. a.

Autorentext
Antonios Rengakos, Professor für Gräzistik an der Aristoteles-Universität Thessaloniki, Griechenland; Bernhard Zimmermann, Professor für Gräzistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Produktinformationen

Titel: Homer-Handbuch
Untertitel: Leben Werk Wirkung
Editor:
EAN: 9783476022523
ISBN: 978-3-476-02252-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler-Pöschel
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 459
Gewicht: 912g
Größe: H230mm x B170mm x T32mm
Jahr: 2011
Auflage: 6 Tabellen
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen