Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Kunstverständnis in den späteren Texten Rolf Dieter Brinkmanns

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bis heute geht die Interpretation der späteren Texte Rolf Dieter Brinkmanns vorwiegend davon aus, sie seien wesentlich von a... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Bis heute geht die Interpretation der späteren Texte Rolf Dieter Brinkmanns vorwiegend davon aus, sie seien wesentlich von amerikanischer Pop- und Underground-Literatur geprägt. Dagegen wird in dieser Arbeit der eigenständige Charakter der nach 1970 geschriebenen Texte Brinkmanns betont: Das Kunstverständnis des «späten» Brinkmann wird sowohl in der Darstellung seiner Distanz zum Politisch-Ideologischen als auch anhand von Gedichtinterpretationen untersucht. Ausgehend von Brinkmanns Kritik an «Erklärungen», «Wirkungsintention», «Nützlichkeit», «Humanismus» etc. behandelt die Arbeit das Problem des «Ästhetizismus».



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gegen Sentimentalität und Wirkungsintention - Sinnlichkeit, Subjektivität, Sehnsucht nach Einfachheit - Der «Einzelne» - Ästhetizismus- und Faschismusvorwurf.

Produktinformationen

Titel: Das Kunstverständnis in den späteren Texten Rolf Dieter Brinkmanns
Autor:
EAN: 9783820491852
ISBN: 978-3-8204-9185-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 282g
Größe: H211mm x B147mm x T17mm
Jahr: 1985

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel