Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik - Sprache - Kunst

  • Kartonierter Einband
  • 465 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Verfasserin tritt der Überrationalisierung und Entsinnlichung in den Schulen entgegen. Sie strebt Ausgleich unter körperlich-s... Weiterlesen
20%
91.60 CHF 73.30
Sie sparen CHF 18.30
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Verfasserin tritt der Überrationalisierung und Entsinnlichung in den Schulen entgegen. Sie strebt Ausgleich unter körperlich-sinnlichen, emotionalen, sozialen, wertbindenden und rationalen Erziehungsbereichen an. Als "grundlegende" Disziplinen verbindet sie Musik, Sprache und Kunst und zieht bei Bedarf "unterstützende" Anteile anderer Fächer hinzu. Den Menschen wieder zu ihrem "Gleichgewicht" zu verhelfen wird durch Reaktivierung verschütteter Kräfte, Finden eigener Wertbindungen und Abbau rationaler Überhänge möglich. Menschen, die ihre Individualität entfalten können, werden eine friedensfähige Gesellschaft mitprägen. Dieser Forderung darf sich Schule (Anknüpfung an R. Affemann) nicht länger entziehen.

Klappentext

Die Verfasserin tritt der Überrationalisierung und Entsinnlichung in den Schulen entgegen. Sie strebt Ausgleich unter körperlich-sinnlichen, emotionalen, sozialen, wertbindenden und rationalen Erziehungsbereichen an. Als «grundlegende» Disziplinen verbindet sie Musik, Sprache und Kunst und zieht bei Bedarf «unterstützende» Anteile anderer Fächer hinzu. Den Menschen wieder zu ihrem «Gleichgewicht» zu verhelfen wird durch Reaktivierung verschütteter Kräfte, Finden eigener Wertbindungen und Abbau rationaler Überhänge möglich. Menschen, die ihre Individualität entfalten können, werden eine friedensfähige Gesellschaft mitprägen. Dieser Forderung darf sich Schule (Anknüpfung an R. Affemann) nicht länger entziehen.



Zusammenfassung
quot;Eine sehr lesenswerte Arbeit, - nicht zuletzt, weil sie sehr anschaulich über die Chancen, aber auch Schwierigkeiten der fächerintegrierenden Erziehung in der Schulwirklichkeit informiert, eine Fülle von wertvollen praktischen Ratschlägen gibt und schließlich erfolgversprechende Unterrichtsvorschläge zur weiteren Erprobung anbietet." (Hans-Jürgen Feurich, Musik und Unterricht)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Dokumentation lässt erkennen, dass Lehrerverhalten und -präsentation «Zugänge» zu Lerninhalten veranlassen und Einleitung von Erziehungsprozessen bewirken. Dieser Vorschlag ist ohne Verlust von Fachkapazitäten in Schulen realisierbar.

Produktinformationen

Titel: Musik - Sprache - Kunst
Untertitel: Ausgleichende Erziehung durch fächerintegrierenden Unterricht
Autor:
EAN: 9783820499131
ISBN: 978-3-8204-9913-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 465
Gewicht: 581g
Größe: H211mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1988
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"