Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mündigkeit und persönliche Verantwortung

  • Fester Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Demokratie ohne hinreichend mündige Bürger ist undenkbar. Sind wir also alle mündig, weil unser politisches System... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Demokratie ohne hinreichend mündige Bürger ist undenkbar. Sind wir also alle mündig, weil unser politisches System als Demokratie gilt? Oder wird uns da was vorgemacht? Und wie sieht es mit unserer Bereitschaft zu persönlicher Verantwortung aus, zumal Verantwortung immer ein gewisses Maß an Mündigkeit bedingt? Beide Begriffe, Mündigkeit und Verantwortung, sind durch übermäßigen und falschen Gebrauch leider weitgehend sinnentleert. Da nun aber Mündigkeit nach wie vor das Prinzip einer Ethik der persönlichen Verantwortung ist, wird es im Sinne eines wahren Demokratieverständnisses höchste Zeit, beiden Begriffen wieder Sinn zu ergeben und ihren Zusammenhang verständlich zu machen. Insofern versteht sich diese Arbeit als geistigen Impuls und Versuch, unserer niedersinkenden Demokratie wieder auf die Beine zu helfen.

Produktinformationen

Titel: Mündigkeit und persönliche Verantwortung
Untertitel: Untersuchung zur Grundlegung einer echten Demokratie
Autor:
EAN: 9783743101524
ISBN: 978-3-7431-0152-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 464g
Größe: H216mm x B154mm x T25mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen