Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit ihrem ersten Buch "Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke" machte sich die Schauspielerin Hilde... Weiterlesen
20%
19.00 CHF 15.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit ihrem ersten Buch "Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke" machte sich die Schauspielerin Hilde Ziegler (1939-1999) auch als Autorin einen Namen. Sie kehrt darin in die Zeit und in das Dorf ihrer Kindheit zurück, nach Weil am Rhein - 700 Meter von der Schweizer Grenze, drei Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Die Erinnerungen des Mädchens setzen sich zu einem eindrücklichen Bild zusammen, welches das Leben in einem Grenzort - "je nachdem, wie der Wind weht, hört man die Glocken von Basel oder die Schüsse im Elsass" - in einer schwierigen Zeit darstellt. Entstanden ist eine eigenwillige Chronik der Kriegs- und Nachkriegsjahre.

Autorentext
Hilde Ziegler wurde 1939 in Lörrach geboren und wuchs in Weil am Rhein auf. Die Schauspielerin lebte während vieler Jahre im südlichen Elsass. 1999 schied sie freiwillig aus dem Leben.

Klappentext

Mit ihrem ersten Buch »Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke« machte sich die Schauspielerin Hilde Ziegler (1939-1999) auch als Autorin einen Namen. Sie kehrt darin in die Zeit und in das Dorf ihrer Kindheit zurück, nach Weil am Rhein - 700 Meter von der Schweizer Grenze, drei Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Die Erinnerungen des Mädchens setzen sich zu einem eindrücklichen Bild zusammen, welches das Leben in einem Grenzort - »je nachdem, wie der Wind weht, hört man die Glocken von Basel oder die Schüsse im Elsass« - in einer schwierigen Zeit darstellt. Entstanden ist eine eigenwillige Chronik der Kriegs- und Nachkriegsjahre.

Produktinformationen

Titel: Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke
Untertitel: 198 Erinnerungen eines Kindes
Autor:
EAN: 9783857874482
ISBN: 978-3-85787-448-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lenos
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 123g
Größe: H156mm x B98mm x T17mm
Veröffentlichung: 20.02.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.