Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Insel im Wald

  • Fester Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Heidelberg zählt mit seinem romantischen Flair und seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu den meistbesuchten Touristenzielen in Deut... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Heidelberg zählt mit seinem romantischen Flair und seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu den meistbesuchten Touristenzielen in Deutschland. "Eines der schönsten Ausflugs- und Naherholungsgebiete Heidelbergs, der Kohlhof" (Hilde Domin), feiert 2006 sein 300-jähriges Jubiläum; im Jahr 1706 wurde der Kohlhof erstmals besiedelt und urkundlich erwähnt.
Aus diesem Anlass erscheint im Palmyra Verlag in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg dieses Buch, welches ein umfassendes Bild des Kohlhofs vermittelt. Neben der besonderen landschaftlichen Schönheit werden auch die Bedeutung des Kohlhofs als Ausflugsziel sowie seine Geschichte behandelt. Erstmals veröffentlicht werden in diesem Zusammenhang bislang unbekannte Details der geheimen U-Boot-Forschung durch die IG-Farben im Jahr 1943.

Klappentext

Heidelberg zählt mit seinem romantischen Flair und seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu den meistbesuchten Touristenzielen in Deutschland.
»Eines der schönsten Ausflugs- und Naherholungsgebiete Heidelbergs, der Kohlhof« (Hilde Domin), feiert 2006 sein 300-jähriges Jubiläum; im Jahr 1706 wurde der Kohlhof erstmals besiedelt und urkundlich erwähnt.
Aus diesem Anlass erscheint im Pal-myra Verlag in Zusammenarbeit mit der Stadt Heidelberg dieses Buch, welches ein umfassendes Bild des Kohlhofs vermittelt. Neben der besonderen landschaftlichen Schönheit werden auch die Bedeutung des Kohlhofs als Ausflugsziel sowie seine Geschichte behandelt. Erstmals veröffentlicht werden in diesem Zusammenhang bislang unbekannte Details der geheimen U-Boot-Forschung durch die IG-Farben im Jahr 1943.
Ausführlich dargestellt wird zudem der Kohlhof als ein Ort bekannter Heidelberger Kulturschaffender. Portraitiert werden die Künstler Pieter Sohl, Klaus Horstmann-Czech, Igor von Jakimow, Martin Schliessler sowie der Komponist Wolfgang Fortner.
Hilde Domin, die bedeutendste Heidelberger Schriftstellerin, schrieb zu dem Buch ein Vorwort. Weitere Autoren sind unter anderem Michael Buselmeier, Oliver Fink, Horst Eichler---, Fritz Quoos, Heide Seele und Raban von der Malsburg.

»Der Kohlhof und der Weg dorthin - da bin ich wie ein Kind; das regt mich immer noch so auf. An dieser Natur könnte ich mich betrinken. Sieh nur das Grün und das Blau - einfach wunderbar«/Hilde Domin

»Meine Frau und ich haben alles genießen können, was der Kohlhof zu bieten hat: das gute Essen, die Gastfreundlichkeit, den Blick auf die Obstwiese und die Stille.«/Günter Grass

Ergänzt werden die Texte durch viele Farb- und Schwarz-weißfotos sowie historische Abbildungen und Gemälde.

Palmyra-Verleger Georg Stein, der Herausgeber dieses Buches, lebt seit einigen Jahren auf dem Heidelberger Kohlhof.

Produktinformationen

Titel: Die Insel im Wald
Untertitel: 300 Jahre Heidelberger Kohlhof
Autor:
Editor:
EAN: 9783930378715
ISBN: 978-3-930378-71-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Palmyra Verlag
Genre: Bildbände
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 1089g
Größe: H281mm x B241mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.07.2006
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl. 07.2006