Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heterogenitätsforschung

  • Kartonierter Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Heterogenität in der SchuleHeterogenität ist zu einem zentralen erziehungswissenschaftlichen Schlagwort avanciert. Allerdings sind... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heterogenität in der Schule

Heterogenität ist zu einem zentralen erziehungswissenschaftlichen Schlagwort avanciert. Allerdings sind mehrere gravierende Problemlagen erkennbar. Zum einen fehlt es an zuverlässigen theoretischen Erklärungsmodellen, zum anderen an empirischen Arbeiten. Mit seinen Beiträgen setzt der Sammelband genau an dieser Schnittstelle an, um schulische Konstruktionsprozesse von Heterogenität zu analysieren.

Autorentext
Budde, Jürgen
Jürgen Budde, Dr. phil., ist Professor für Theorie der Bildung, des Lehrens und Lernens an der Europa Universität Flensburg. Blasse, Nina
Nina Blasse, Mag., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Europa Universität Flensburg. Bossen, Andrea
Andrea Bossen, Jg. 1986, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung Universität Hildesheim. Rißler, Georg
Georg Rißler, Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften in der Abteilung Schulpädagogik der Europa Universität Flensburg.

Klappentext

Heterogenität ist zu einem zentralen erziehungswissenschaftlichen Schlagwort avanciert. Allerdings sind mehrere gravierende Problemlagen erkennbar. Zum einen fehlt es an zuverlässigen theoretischen Erklärungsmodellen, zum anderen an empirischen Arbeiten. Mit seinen Beiträgen setzt der Sammelband genau an dieser Schnittstelle an, um schulische Konstruktionsprozesse von Heterogenität zu analysieren.

Produktinformationen

Titel: Heterogenitätsforschung
Untertitel: Empirische und theoretische Perspektiven
Andere:
Editor:
EAN: 9783779929536
ISBN: 978-3-7799-2953-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 546g
Größe: H230mm x B149mm x T25mm
Veröffentlichung: 24.08.2015
Jahr: 2015
Land: DE