Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entwicklung einer Methode zur Informationsgewinnung und -verarbeitung für die Planung und Entwicklung neuer Industrieprodukte

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die in den letzten Jahren zunehmend stärker gewordene Konkurrenz tätigkeit wie auch die auftretende Sättigung in verschiedenen Mar... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die in den letzten Jahren zunehmend stärker gewordene Konkurrenz tätigkeit wie auch die auftretende Sättigung in verschiedenen Markt bereichen der Industrie veranlassen die Unternehmen dazu, von einer . seither verfolgten Produktionsorientierung zu einer Marktorientierung überzugehen. Die Notwendigkeit des "M arketing", das schon seit lan gem in der Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie betrieben wird, hat auch in der Investitionsgüterindustrie einen Wandel in der Inf- m ationsbeschaffung bewirkt; d. h. daß der Hersteller bei Planungen neuer Produkte über das Marktgeschehen in Form von Marktanalysen und Marktprognosen informiert sein muß, um Marktlücken und noch ungesättigte Bedarfe erkennen zu können. Die unterschiedlichen Umsatz- und Gewinnentwicklungen verschiedener Unternehmen des Maschinenbaues zeigen, daß es vielen Unternehmen bisher noch nicht gelungen ist, rechtzeitig ihr Produktionsprogramm den veränderten Marktsituationen anzupassen [1] Mehrere zum Teil parallel verlaufende Tendenzen machen es heute auch in der Investitionsgüterindustrie erforderlich, neue Produkte systematisch zu planen und zu entwickeln. Es sind hauptsächlich [2J - die zunehmende Dynamik der wirtschaftlichen und techno logischen Faktoren, - der Wandel von der Einzel- zur Serienproduktion, durch den ein kundenabhängiger Auftrag an die Entwicklung und Konstruktion entfällt sowie - die sehr stark gestiegenen Entwicklungskosten. - 2 - Insbesondere für die Situation der Unternehmen in der Investitions güterindustrie sind diese drei Tendenzen heute kennzeichnend.

Klappentext

Die in den letzten Jahren zunehmend stärker gewordene Konkurrenz­ tätigkeit wie auch die auftretende Sättigung in verschiedenen Markt­ bereichen der Industrie veranlassen die Unternehmen dazu, von einer . seither verfolgten Produktionsorientierung zu einer Marktorientierung überzugehen. Die Notwendigkeit des "M arketing", das schon seit lan­ gem in der Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie betrieben wird, hat auch in der Investitionsgüterindustrie einen Wandel in der Inf- m ationsbeschaffung bewirkt; d. h. daß der Hersteller bei Planungen neuer Produkte über das Marktgeschehen in Form von Marktanalysen und Marktprognosen informiert sein muß, um Marktlücken und noch ungesättigte Bedarfe erkennen zu können. Die unterschiedlichen Umsatz- und Gewinnentwicklungen verschiedener Unternehmen des Maschinenbaues zeigen, daß es vielen Unternehmen bisher noch nicht gelungen ist, rechtzeitig ihr Produktionsprogramm den veränderten Marktsituationen anzupassen [1] . Mehrere zum Teil parallel verlaufende Tendenzen machen es heute auch in der Investitionsgüterindustrie erforderlich, neue Produkte systematisch zu planen und zu entwickeln. Es sind hauptsächlich [2J - die zunehmende Dynamik der wirtschaftlichen und techno­ logischen Faktoren, - der Wandel von der Einzel- zur Serienproduktion, durch den ein kundenabhängiger Auftrag an die Entwicklung und Konstruktion entfällt sowie - die sehr stark gestiegenen Entwicklungskosten. - 2 - Insbesondere für die Situation der Unternehmen in der Investitions­ güterindustrie sind diese drei Tendenzen heute kennzeichnend.



Inhalt
1. Einleitung.- 2. Bedeutung von Informationssystemen.- 3. Die Aufgaben der Produktfindung im Rahmen der Produktplanung.- 4. Informationsbedarf für die Produktfindung.- 5. Aufbau Eines Informationssystems für die Produktfindung.- 6. Zusammenfassung.- 7. Schrifttum.- 8. Anhang.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung einer Methode zur Informationsgewinnung und -verarbeitung für die Planung und Entwicklung neuer Industrieprodukte
Autor:
EAN: 9783663018650
ISBN: 978-3-663-01865-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 210
Jahr: 2012
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1974

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"