Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wo man nicht reden darf

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herta Müllers Collagenwerk wird in Krakau in einer großen Ausstellung umfassend vorgestellt. Der zu diesem Anlass erscheinende Ban... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Herta Müllers Collagenwerk wird in Krakau in einer großen Ausstellung umfassend vorgestellt. Der zu diesem Anlass erscheinende Band von und über Herta Müller enthält Beiträge von Michael Groß, Norbert Lammert, Maria Anna Potocka, Christina Rossi und Michael Rusinek, sowie ein ausführliches Interview von Delfina Jalowik und Jürgen Kaumkötter mit der Künstlerin. Der umfangreiche Bildteil bietet einen Überblick über Herta Müllers Collagen und ihre Entstehung. Alle Texte werden in drei Sprachen gedruckt: Deutsch, Polnisch, Englisch.

Autorentext

Herta Müller, 1953 in Nitzkydorf/Rumänien geboren, lebt seit 1987 als Schriftstellerin in Berlin. Ihr Werk erscheint bei Hanser. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist die Literaturnobelpreisträgerin 2009.

Produktinformationen

Titel: Wo man nicht reden darf
Untertitel: Wort als Bild, Bild als Wort
Autor:
EAN: 9783446265516
ISBN: 978-3-446-26551-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hanser C.
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 803g
Größe: H231mm x B172mm x T25mm
Jahr: 2019
Land: DE