1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hersbruck

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Walter Schultze, Günther Beckstein, KZ-Außenlager Hersbruck, Jacob Paul von Gu... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Walter Schultze, Günther Beckstein, KZ-Außenlager Hersbruck, Jacob Paul von Gundling, Nikolaus Selnecker, Burgstall Kleiner Hansgörgel, Deerbridge Guitars, Melanie Melfort, Manfred Scharrer, Johannes Scharrer, 1. FC Hersbruck, Ernst Dehner, Hans Lehnert, Wilhelm Ritter von Schramm, Christoph Arnold, Das Brot des Bäckers, Fackelmann Therme Hersbruck, Hersbrucker Zeitung, Georg Sperber, The Robocop Kraus, Georg Wolfgang Franz Panzer, Paul-Pfinzing-Gymnasium, Ernst Pflaumer, Georg Michael Kurz, Elias Hößler, Klaus Gosmann, Jörg Weidinger, Carina Krause, The Audience, Deutsches Hirtenmuseum, Internationale Gesellschaft für Eisenbahnverkehr, Klaus Hartmann, Christoph Althofer, Kazimierz Bak, Christina Ringer, Friedrich Coch, Rannaleitung, Ludwig Winter, Amtsgericht Hersbruck, Carl Gross. Auszug: Hersbruck - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Hersbruck Hersbruck, Wassertor, 1920Die Burg Hersbruck befand sich seit 994 im Besitz des Heinrich von Schweinfurt, des Markgrafen auf dem bayerischen Nordgau. Im Mittelalter lag die Stadt an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag, was ihr wirtschaftlichen Aufschwung bescherte. 1297 wurden Hersbruck die Stadtrechte verliehen. Im Spätmittelalter gehörte Hersbruck zum Herrschaftsgebiet der Herzöge von Bayern-Landshut, fiel 1504 im Landshuter Erbfolgekrieg an das Gebiet der Reichsstadt Nürnberg und kam 1806 wiederum an Bayern, als der größte Teil Frankens an das Königreich Bayern fiel. Mit dem Bau der Eisenbahnstrecke Nürnberg - Hersbruck - Schwandorf durch die Königlich privilegirte Actiengesellschaft der bayerischen Ostbahnen im Jahr 1859 wurde Hersbruck an das weltweite Eisenbahnnetz angeschlossen und erlebte dadurch einen großen wirtschaftlichen Aufschwung. Rund um den Bahnhof, der damals ca. einen Kilometer südlich, zwischen Feldern und Wiesen außerhalb der Stadt lag, entstand ein neues Wohnviertel mit zahlreichen Industriebetrieben. Heute ist dieser südliche Stadtteil, die Ostbahn oder auch Alte Bahn, längst mit der Altstadt zusammengewachsen, verbunden durch die längste Straße im Hersbrucker Stadtgebiet, die Ostbahnstraße. Während des Nationalsozialismus befand sich von 1944 bis 1945 das KZ-Außenlager Hersbruck des Konzentrationslagers Flossenbürg in der Stadt. Es lag zwischen der heutigen Amberger Straße und der Pegnitz, direkt neben dem Freibad; heute befindet sich dort ein Tennisplatz. Die etwa 10.000 KZ-Häftlinge, meist politisch Verfolgte oder Juden, arbeiteten an den Doggerstollen im nahe gelegenen Ort Happurg für einen Rüstungsbetrieb in der Houbirg, der nicht mehr fertig gestellt wurde. Als im April 1945 die US-Armee näher r

Produktinformationen

Titel: Hersbruck
Untertitel: Walter Schultze, Günther Beckstein, KZ-Außenlager Hersbruck, Jacob Paul von Gundling, Nikolaus Selnecker, Burgstall Kleiner Hansgörgel, Deerbridge Guitars, Melanie Melfort, Manfred Scharrer, Johannes Scharrer, 1. FC Hersbruck
Editor:
EAN: 9781159045678
ISBN: 978-1-159-04567-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 82g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011