Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herr (HRR)

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Konrad IX., Cuno von Pyrmont und von Ehrenberg, Hans von Graben zum Stein, Ludwig von Br&... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Konrad IX., Cuno von Pyrmont und von Ehrenberg, Hans von Graben zum Stein, Ludwig von Brügge, Ulrich II. von Ernau, Reinhard von Schönau, Friedrich I. von Graben, Maria, Otto von Linn, Andrä von Graben, Dietmar der Setzer, Christof David von Graben zum Stein, Moritz Ulrich I., Heinrich von Brederode, Johann III. von Glymes, Andree von Graben, Reinprecht IV. vom Graben, Heinrich X., Johan III. van Montfoort, Johann Arbogast von Annenberg, Wolfhart VI. von Borsselen, Johan II. van Montfoort, Franziska Barbara, Conrad vom Graben, Raimbaut d'Aurenga, Gottfried II. von Apremont, Johannes von Hohenlohe, Konrad II. vom Graben, Otto I. von Graben, Heinrich von Windeck, Walther vom Graben, Philipp I. von Viermund, Johann II. von Glymes, Michael Wenzel von Althann, Friedrich von Kreisbach, Andreas von Schönberg, Reinoud III. van Brederode, Roland von Uutkercke, Johann von Brügge, Anton van Glymes van Bergen, Reinoud II. van Brederode, Herbaren II. van der Leede van Arkel, Amadeus II., Johan II. van der Leede, Cornelis von Glymes von Bergen, Dietrich IV., Adrian von Borsselen, Georg III., Hendrik IV. van Montfoort, Roeleman von Bylandt-Halt-Spaldorf, Johan I. van Arkel, Konrad IV. von Viermund, Michiel von Glymes von Bergen, Johan I. van der Leede, Dietrich Luf II., Folpert II. van der Leede, Johan II. van Arkel, Wolfrad von Treffen, Ekbert vom Ambergau, Johan III. van Arkel, Gerhard, Folpert van Arkel van der Leede, Brun der Ältere, Jan II. von Egmond, Dietrich Luf III., Kaspar II. Winzerer, Hanns von Wulfestorff, Friedrich Casimir zu Lynar, Johann I. von Glymes, Gebhard I.. Auszug: Konrad IX. von Weinsberg (* um 1370; + 18. Januar 1448) war ein deutscher Adliger aus dem Geschlecht der Herren von Weinsberg. Als Reichserbkämmerer im Dienste von König (später Kaiser) Sigismund und König Albrecht II. organisierte er die Reichsfinanzen und die Reichsmünzstätten, bereiste auf diplomatischen Missionen das ganze Reich mit vielen angrenzenden Ländern und beriet seine Dienstherren, bei denen er ein hohes Ansehen genoss. Er scheiterte beim Versuch, aus seinen verstreuten Besitztümern eine eigene Landesherrschaft aufzubauen. Da seine vielfältigen Aufgaben zwar meist kostenträchtig waren, aber nur geringe Einnahmen erbrachten, hinterließ er trotz seines Ansehens hohe Schulden. Konrad, der 9. dieses Namens in der Stammlinie der Weinsberger, wurde als zweites Kind und erster Sohn von Engelhard (VIII.) von Weinsberg und dessen Frau Anna von Leiningen (+ 1413) geboren. Über seine Mutter war Konrad mit den Luxemburgern verschwägert, die mehrere deutsche Könige und Kaiser gestellt hatten. Sein Vater Engelhard war Reichshofrichter und von 1393 bis 1396 Landvogt aller österreichischen Vorlande. Konrads Onkel, ebenfalls mit Namen Konrad und Bruder seines Vaters Engelhard, war zunächst Domherr und als Konrad II. von Weinsberg dann von 1390 bis 1396 Mainzer Erzbischof. Er gilt als Ziehvater des jungen Konrad, der einige Jahre in der Umgebung seines Onkels verbrachte, ihn auf Reisen und Fehden begleitete und von ihm mit den Machthabern und politischen Gebräuchen vertraut gemacht wurde. Zwischen August 1396 und Februar 1397 heiratete Konrad eine Verwandte, die ungefähr gleichaltrige, aber bereits verwitwete Anna von Hohenlohe-Brauneck, geborene von Hohenlohe-Weikersheim. Den infolge der Verwandtschaft nötigen kirchlichen Dispens erteilte im Jahr 1400 Bischof Erhart von Worms. Anna war Erbin der Linie Hohenlohe-Brauneck, die ohne mä...

Produktinformationen

Titel: Herr (HRR)
Untertitel: Konrad IX., Cuno von Pyrmont und von Ehrenberg, Hans von Graben zum Stein, Ludwig von Brügge, Ulrich II. von Ernau, Reinhard von Schönau, Friedrich I. von Graben, Maria, Otto von Linn, Andrä von Graben, Dietmar der Setzer
Editor:
EAN: 9781233226429
ISBN: 978-1-233-22642-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 115g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011