1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hermeneutik der Anerkennung

  • Kartonierter Einband
  • 155 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Viele Denkwege des französischen Philosophen Paul Ricoeur bündeln sich in seiner letzten Monographie Wege der Anerkennung: Erkenne... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Viele Denkwege des französischen Philosophen Paul Ricoeur bündeln sich in seiner letzten Monographie Wege der Anerkennung: Erkennen, Wiedererkennen, Anerkanntsein (2004, dt. 2006). Im Anschluss an die Frage nach menschlicher Selbsterkenntnis als Voraussetzung jeder Beziehung diskutiert Ricoeur in diesem Werk auch die Schwierigkeiten wechselseitiger Anerkennung und beschäftigt sich damit, wie das Anerkennungsgeschehen in Gang kommt und sich lebendig entfaltet. Der Band stellt das wichtige Werk Ricoeurs vor, greift die ausgelösten Debatten auf und diskutiert, welche Anregungen es der Theologie gibt.
Mit Beiträgen von Jean Greisch, Pascale Jung, Bernd-Jochen Hilberath, Veronika Hoffmann, Christof Mandry, Stefan Orth, Peter Reifenberg, Peter Welsen und Holger Zaborowski.

Autorentext
Priv. Doz. Dr. theol. Reifenberg, geboren 1956, ist Akademiedirektor und Direktor des Tagungshauses Erbacher Hof, Mainz.

Klappentext

Viele Denkwege des französischen Philosophen Paul Ricoeur bündeln sich in seiner letzten Monographie Wege der Anerkennung: Erkennen, Wiedererkennen, Anerkanntsein (2004, dt. 2006). Im Anschluss an die Frage nach menschlicher Selbsterkenntnis als Voraussetzung jeder Beziehung diskutiert Ricoeur in diesem Werk auch die Schwierigkeiten wechselseitiger Anerkennung und beschäftigt sich damit, wie das Anerkennungsgeschehen in Gang kommt und sich lebendig entfaltet. Der Band stellt das wichtige Werk Ricoeurs vor, greift die ausgelösten Debatten auf und diskutiert, welche Anregungen es der Theologie gibt. Mit Beiträgen von Jean Greisch, Pascale Jung, Bernd-Jochen Hilberath, Veronika Hoffmann, Christof Mandry, Stefan Orth, Peter Reifenberg, Peter Welsen und Holger Zaborowski.

Produktinformationen

Titel: Hermeneutik der Anerkennung
Untertitel: Philosophische und theologische Anknüpfungen an Paul Ricur
Andere:
Editor:
EAN: 9783495486450
ISBN: 978-3-495-48645-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Karl Alber
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 155
Gewicht: 309g
Größe: H220mm x B141mm x T15mm
Veröffentlichung: 11.09.2018
Jahr: 2014