1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kata Markon

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wider Erwarten hielt auch der Neutestamentler Rudolf Bultmann seinerzeit die Existenz eines "Urmarkus" für gegeben. Doch... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wider Erwarten hielt auch der Neutestamentler Rudolf Bultmann seinerzeit die Existenz eines "Urmarkus" für gegeben. Doch dessen Rekonstruktion galt damals als kaum möglich. Der Autor dieser Arbeit stützt sich nun auf eine theologisch orientierte Literarkritik und arbeitet zwei Fassungen des Markusevangeliums heraus: ein juden-christlich-apokalyptisches Frühevangelium aus der Zeit kurz vor dem Jahr 70 und dessen hellenisierende Bearbeitung eine Weile nach 70. Theologisch zielt das Frühevangelium auf die Erkenntnis des Messias Jesus in Israel; die Bearbeitung richtet den Blick auf die Blindheit der Juden für den Christus- Gottessohn und auf seine Erkenntnis unter den Heiden ("Messiasgeheimnis"). Die Ergebnisse der Arbeit werfen ein neues Licht auf die Frühgeschichte des Christentums.

Autorentext
Der Autor: Hermann Wilkens, geboren 1931 in Bielefeld/Bethel. Studium der evangelischen Theologie in Wuppertal, Heidelberg, Basel und Münster mit dem Schwerpunkt Neues Testament. Ab 1960 Gemeindepfarrer in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Seit 1987 Vorruhestand aus gesundheitlichen Gründen; seitdem wohnhaft in Bad Sassendorf, Kreis Soest/Westfalen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theologisch orientierte Literarkritik des Markusevangeliums - Theologie des judenchristlich-apokalyptischen Frühevangeliums - Theologie der hellenisierenden Bearbeitung - Das «Messiasgeheimnis».

Produktinformationen

Titel: Kata Markon
Untertitel: Judenchristliches Evangelium in hellenistischer Kultur
Autor:
EAN: 9783631348796
ISBN: 978-3-631-34879-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 171g
Größe: H211mm x B151mm x T11mm
Jahr: 2000
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"

Band 674
Sie sind hier.