Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Zwielicht

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hermann Sudermann, einer der großen deutschen Schriftsteller und Bühnenautoren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts führt in dem hi... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hermann Sudermann, einer der großen deutschen Schriftsteller und Bühnenautoren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts führt in dem hier vorliegenden Werk einige seiner teils ernsten, teils amüsanten Kurzgeschichten zusammen. Enthalten sind u.a.: "Die Sterne, die man nicht begehrt", "Das römische Bad", "Der Gänsehirt", "Die Freundin" und "Der Mustersohn". Dieses Buch ist ein Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe der 18. Auflage von 1896.

Autorentext
Hermann Sudermann, 30. 9. 1857 Matzicken (Ostpreußen) - 21. 11. 1928 Berlin. Der Sohn eines Brauereipächters studierte ab 1875 Philologie und Geschichte in Königsberg, wechselte dann 1877 nach Berlin und arbeitete vorübergehend als Redakteur beim liberalen 'Deutschen Reichsblatt' (1881-82) und als Hauslehrer, bis ihm der literarische Erfolg ein Leben als freier Schriftsteller ermöglichte.

Produktinformationen

Titel: Im Zwielicht
Untertitel: Zwanglose Geschichten
Autor:
EAN: 9783957381996
ISBN: 978-3-95738-199-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hansebooks
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 206g
Größe: H190mm x B118mm x T17mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1896

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel