1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Reise nach Tilsit

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Der aus dem Memelland stammende Hermann Sudermann (1857-1928) verfasste zahlreiche naturalistische Romane und Bühnenstücke und war... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der aus dem Memelland stammende Hermann Sudermann (1857-1928) verfasste zahlreiche naturalistische Romane und Bühnenstücke und war einer der erfolgreichsten deutschen Autoren seiner Zeit. In Sudermanns Heimat, dem Grenzgebiet zwischen Ostpreußen und Litauen, spielen auch die vier längeren Erzählungen dieses Bandes, darunter "Die Reise nach Tilsit", bis heute der bekannteste Text des Autors. Die Geschichte eines geplanten Mordes während einer Bootsfahrt nach Tilsit wurde mehrfach verfilmt.

Autorentext
Hermann Sudermann, 30. 9. 1857 Matzicken (Ostpreußen) - 21. 11. 1928 Berlin. Der Sohn eines Brauereipächters studierte ab 1875 Philologie und Geschichte in Königsberg, wechselte dann 1877 nach Berlin und arbeitete vorübergehend als Redakteur beim liberalen 'Deutschen Reichsblatt' (1881-82) und als Hauslehrer, bis ihm der literarische Erfolg ein Leben als freier Schriftsteller ermöglichte.

Produktinformationen

Titel: Die Reise nach Tilsit
Untertitel: Litauische Geschichten
Autor:
EAN: 9783954554775
ISBN: 978-3-95455-477-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dearbooks
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 354g
Größe: H200mm x B128mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdr.