Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Usability-Evaluation

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Usability (dt. Nutzungsqualität) steht für eine konsequente Ausrichtung von Softwareprodukten ... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Usability (dt. Nutzungsqualität) steht für eine konsequente Ausrichtung von Softwareprodukten auf die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche ihrer Ziel anwender. Zur Überprüfung der Usability gewinnen neben der Nutzer befragung vor allem Formen der technisch unterstützten Aufzeichnung von objektiven Verhaltensdaten an Bedeutung. Die mittels Messtechnik ge wonnenen Nutzungsdaten bieten den entscheidenden Vorteil, das Nutzer verhalten direkt ohne subjektive Verzerrungen abbilden zu können. Gerade die Aufzeichnung von Eye-Tracking-Daten (Blickbewegungsdaten) birgt für die Bewertung von grafischen Benutzungsschnittstellen enormes Potential. Jedoch ist derzeit noch ein erheblicher Mangel an Auswertungsstandards festzustellen, der einen effizienten Einsatz von Eye-Tracking für die Usability-Evaluation deutlich erschwert. So fragt diese Studie nach der Möglichkeit, Nutzungsprobleme (z.B. schlechte Orientierung) rein über Blickdaten zu identifizieren und gibt Antworten in Form von empirisch validierten Eye-Tracking-Parametern. Zudem bietet dieses Buch fundiertes Wissen zu Modellen und Methoden der Evaluation von Usability sowie zur Aufzeichnung und Auswertung von Eye-Tracking-Daten.

Autorentext

Dipl.-Kommunikationspsychologe (FH), arbeitet derzeit als Medienautor und Usability-Engineer bei der Fahrzeugsystemdaten GmbH, Dresden. Zuvor war er als freiberuflicher Kommunikationsberater und Usability-Engineer in Görlitz tätig. Dort studierte er Kommunikationspsychologie.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Usability (dt. Nutzungsqualität) steht für eine konsequente Ausrichtung von Softwareprodukten auf die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche ihrer Ziel­anwender. Zur Überprüfung der Usability gewinnen neben der Nutzer­befragung vor allem Formen der technisch unterstützten Aufzeichnung von objektiven Verhaltensdaten an Bedeutung. Die mittels Messtechnik ge­wonnenen Nutzungsdaten bieten den entscheidenden Vorteil, das Nutzer­verhalten direkt ohne subjektive Verzerrungen abbilden zu können. Gerade die Aufzeichnung von Eye-Tracking-Daten (Blickbewegungsdaten) birgt für die Bewertung von grafischen Benutzungsschnittstellen enormes Potential. Jedoch ist derzeit noch ein erheblicher Mangel an Auswertungsstandards festzustellen, der einen effizienten Einsatz von Eye-Tracking für die Usability-Evaluation deutlich erschwert. So fragt diese Studie nach der Möglichkeit, Nutzungsprobleme (z.B. schlechte Orientierung) rein über Blickdaten zu identifizieren und gibt Antworten in Form von empirisch validierten Eye-Tracking-Parametern. Zudem bietet dieses Buch fundiertes Wissen zu Modellen und Methoden der Evaluation von Usability sowie zur Aufzeichnung und Auswertung von Eye-Tracking-Daten.

Produktinformationen

Titel: Usability-Evaluation
Untertitel: Eine Studie zur Identifizierung von Nutzungsproblemen mittels Eye-Tracking-Parametern
Autor:
EAN: 9783639406603
ISBN: 978-3-639-40660-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 312g
Größe: H227mm x B154mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel