1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Roaming zwischen Wireless Local Area Networks

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch die rasante Verbreitung von WLAN-Hotspots sind sehr viele kleine "Insellösungen" von verschiedensten Wireless Serv... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Durch die rasante Verbreitung von WLAN-Hotspots sind sehr viele kleine "Insellösungen" von verschiedensten Wireless Service Providern (WSP) mit jeweils eigenen Abrechnungssystemen entstanden. Verlässt nun der mobile Nutzer den Aufenthaltsort seines Heimatnetzes (andere Stadt, anderer Service-Provider), dann können im "fremden" WLAN an so genannten "geschlossenen Access Points" keine Dienste mehr für nicht registrierte Benutzer zur Verfügung gestellt werden. Das interdisziplinäre Buch zeigt anhand von Roaming im WLAN, wie die Verfügbarkeit von WLAN-Hotspots und damit auch die Mobilität des Users entscheidend vergrößert wird. Dabei werden didaktisch aufbereitet folgende Thematiken behandelt: theoretische Grundlagen von WLANs, externes Roaming im WLAN (Spezifikation und Simulation), Geschäftsmodellentwicklung im Kontext des strategischen Managements, praktische Beispiele von Wertschöpfungsmodellen, Entwicklung des Geschäftsmodells. Das Buch richtet sich an Wireless Service Provider, Telekommunikationsbetreiber, Produktmanager, Entwickler und an alle diejenigen, welche ein technisches System entwickelt haben und dieses erfolgreich im Marktumfeld umsetzen wollen.

Autorentext

Jahrgang 1969, ist bei der Firma AUDIO MOBIL, F&E Verkehrs- u. Nutzerdienste, Mobile Datenanbindung tätig. Studium Angewandte Informatik und Doktoratsstudium an der Universität Salzburg sowie Erfahrung als wissenschaftlicher Berater in der Wirtschaft.



Klappentext

Durch die rasante Verbreitung von WLAN-Hotspots sind sehr viele kleine "Insellösungen" von verschiedensten Wireless Service Providern (WSP) mit jeweils eigenen Abrechnungssystemen entstanden. Verlässt nun der mobile Nutzer den Aufenthaltsort seines Heimatnetzes (andere Stadt, anderer Service-Provider), dann können im "fremden" WLAN an so genannten "geschlossenen Access Points" keine Dienste mehr für nicht registrierte Benutzer zur Verfügung gestellt werden. Das interdisziplinäre Buch zeigt anhand von Roaming im WLAN, wie die Verfügbarkeit von WLAN-Hotspots und damit auch die Mobilität des Users entscheidend vergrößert wird. Dabei werden didaktisch aufbereitet folgende Thematiken behandelt: theoretische Grundlagen von WLANs, externes Roaming im WLAN (Spezifikation und Simulation), Geschäftsmodellentwicklung im Kontext des strategischen Managements, praktische Beispiele von Wertschöpfungsmodellen, Entwicklung des Geschäftsmodells. Das Buch richtet sich an Wireless Service Provider, Telekommunikationsbetreiber, Produktmanager, Entwickler und an alle diejenigen, welche ein technisches System entwickelt haben und dieses erfolgreich im Marktumfeld umsetzen wollen.

Produktinformationen

Titel: Roaming zwischen Wireless Local Area Networks
Untertitel: Ein technisches System muss interdisziplinär betrachtet werden, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden
Autor:
EAN: 9783836487085
ISBN: 978-3-8364-8708-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Hardware
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 465g
Größe: H220mm x B150mm x T18mm
Jahr: 2013