Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Weihnachtsfund

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist Anfang des 19. Jahrhunderts: Ein schwäbische Städtchen gerät in Aufregung, als zu Weihnachten vor der Tür des armen Schuste... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es ist Anfang des 19. Jahrhunderts: Ein schwäbische Städtchen gerät in Aufregung, als zu Weihnachten vor der Tür des armen Schusters ein neu geborenes Kind gefunden wird. Voller Anteilnahme nehmen sich viele der Familie an, die das Kind aufzieht. Auch Justine, die treue Magd aus dem Löwenhof, kümmert sich um das Kind, wo sie kann. Alles wird anders, als der ehemalige Knecht Erhard, inzwischen wohlhabend, aus der Fremde heimkehrt, und Justine zum zweiten Mal um ihre Hand bittet Eine Geschichte über Menschlichkeit und wahre Werte.

Autorentext
Hermann Kurz, geb. 1813 in Reutlingen, Dichter, Schriftsteller, Übersetzer (u.a. von Ariost, Cervantes, Chateaubriand) und Publizist. Nach dem Studium der Theologie am Tübinger Stift ab 1836 freier Schriftsteller und Redakteur in Stuttgart und Karlsruhe, 1848-54 Redakteur des Stuttgarter Oppositionsblattes 'Der Beobachter'. Ab 1863 Bibliothekar an der Tübinger Universitätsbibliothek. 1873 gestorben in Tübingen.

Produktinformationen

Titel: Der Weihnachtsfund
Autor:
EAN: 9783958011724
ISBN: 978-3-95801-172-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Märchen, Sagen & Legenden
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 231g
Größe: H190mm x B120mm x T14mm
Jahr: 2014
Auflage: Überarbeitete Neuauflage oder hochwertiger Nachdru