2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Weltkrieg zur See

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Werk bietet einen detaillierten, chronologisch geordneten Überblick über die Aktivitäten der deutschen Marine in der ersten Hä... Weiterlesen
30%
46.50 CHF 32.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Werk bietet einen detaillierten, chronologisch geordneten Überblick über die Aktivitäten der deutschen Marine in der ersten Hälfte des Ersten Weltkriegs. Dabei wird der Konkurrenzkampf um die Vormacht zur See zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien in den Mittelpunkt gerückt, besondere Beachtung finden der sog. Kreuzerkrieg und der U-Boot-Krieg. Daneben werden die Entwicklungen nach geografischen Gesichtspunkten geordnet geschildert, so beispielsweise der U-Boot-Krieg vor der amerikanischen Küste oder die Flottenbewegungen im Mittelmeer. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1916.

Klappentext

Das Werk bietet einen detaillierten, chronologisch geordneten Überblick über die Aktivitäten der deutschen Marine in der ersten Hälfte des Ersten Weltkriegs. Dabei wird der Konkurrenzkampf um die Vormacht zur See zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien in den Mittelpunkt gerückt, besondere Beachtung finden der sog. Kreuzerkrieg und der U-Boot-Krieg. Daneben werden die Entwicklungen nach geografischen Gesichtspunkten geordnet geschildert, so beispielsweise der U-Boot-Krieg vor der amerikanischen Küste oder die Flottenbewegungen im Mittelmeer. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1916.

Produktinformationen

Titel: Der Weltkrieg zur See
Autor:
EAN: 9783955640743
ISBN: 978-3-95564-074-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: EHV-History
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 330g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1916