Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Militär- und Wirtschaftskomplex der SS im KZ-Standort Sachsenhausen-Oranienburg

  • Kartonierter Einband
  • 428 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ab 1936 siedelten die Nationalsozialisten bei Oranienburg nordöstlich von Berlin einen ausgedehnten Komplex verschiedenartiger Ei... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Ab 1936 siedelten die Nationalsozialisten bei Oranienburg nordöstlich von Berlin einen ausgedehnten Komplex verschiedenartiger Einrichtungen an: das KZ Sachsenhausen, die Inspektion der Konzentrationslager und den Führungsstab der Totenkopfverbände, Truppenteile der Waffen-SS, Nachschublager, Wirtschaftsbetriebe sowie zwei Wohnanlagen für SS-Angehörige. Entstehung, Hintergründe und Ziele des Organisationszentrums lagen bisher weitgehend im Dunkeln. Hermann Kaienburg geht in seiner umfassenden Studie der Geschichte des Militär- und Wirtschaftskomplexes nach.

Produktinformationen

Titel: Der Militär- und Wirtschaftskomplex der SS im KZ-Standort Sachsenhausen-Oranienburg
Untertitel: Schnittpunkt von KZ-System, Waffen-SS und Judenmord
Autor:
EAN: 9783938690031
ISBN: 978-3-938690-03-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropol Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 428
Gewicht: 791g
Größe: H241mm x B167mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: 2., Aufl

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten"