Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wertform - bis zu ihrer Negation

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Wertform ist das kennzeichnende Element jener Produktionsweise, die wir die Warenproduktion nennen. Wir fragen nach der Evolut... Weiterlesen
20%
15.35 CHF 12.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Wertform ist das kennzeichnende Element jener Produktionsweise, die wir die Warenproduktion nennen. Wir fragen nach der Evolution der Wertform bis hin zu ihrer Negation.

Autorentext
Jacobs, Hermann Geboren 1929 in Berlin. 1946 bis 1955 Volontär und Redakteur in der Tageszeitung "Neues Deutschland" in den Abteilungen Nachrichten, Innenpolitik, Lokales, Wirtschaft. 1952 bis 1955 Leiter der Bezirksredaktion des ND für die Mark Brandenburg. Dann Redakteur der MTS-Zeitung Radensleben. 1957 Berufswechsel: Fräser, Dreher, Schweißer in verschiedenen VE-Betrieben in Berlin. Facharbeiter Stahlbau. Infolge der praktischen Tätigkeit Konfrontation mit der Lohnpraxis in der DDR. 1964 Beginn theoretischer Arbeiten zur Lohntheorie im Sozialismus und der Rolle der Warenproduktion in dieser Gesellschaft. 1975 Extern-Studium an der Humboldt-Universität Berlin, Fachbereich Finanzen. Abschluß Diplomökonom, Diplomarbeit "Allgemeine Finanztheorie". Ab 1990 Beginn einer ausgedehnten Publikationstätigkeit.

Produktinformationen

Titel: Die Wertform - bis zu ihrer Negation
Untertitel: Theoretische Wertung aller bisherigen Praxen
Autor:
EAN: 9783745061581
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 285g
Größe: H11mm x B205mm x T135mm