Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Essays über Kunst und Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herman Friedrich Grimm (1828 bis 1901) war ein deutscher Kunsthistoriker und Publizist. Er gehörte zu den bekanntesten Schriftstel... Weiterlesen
20%
52.90 CHF 42.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Herman Friedrich Grimm (1828 bis 1901) war ein deutscher Kunsthistoriker und Publizist. Er gehörte zu den bekanntesten Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. In seinem hier vorliegenden Werk hat er zehn Essays über Kunst und Literatur zusammengetragen. Unter anderem sind dies "Ralph Waldo Emerson", "Die Akademie der Künste und das Verhältniß der Künstler zum Staate", "Alexander von Humboldt", "Dante und die letzten Kämpfe in Italien", "Raphael's Disputa und Schule von Athen, seine Sonette und seine Geliebte" und "Goethe in Italien". Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1865.

Produktinformationen

Titel: Neue Essays über Kunst und Literatur
Autor:
EAN: 9783737205061
ISBN: 978-3-7372-0506-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 584g
Größe: H208mm x B145mm x T29mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1865