Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diagnostische und therapeutische Irrtümer und deren Verhütung in der Schwangerschaft

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hermann Fehling (1847-1925) studierte in Leipzig und Tübingen und promovierte im Jahre 1872. Daraufhin begann Fehling, der eine As... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Hermann Fehling (1847-1925) studierte in Leipzig und Tübingen und promovierte im Jahre 1872. Daraufhin begann Fehling, der eine Assistentenstelle bei dem berühmten Gynäkologen und Geburtshelfer Carl Credé erhalten hatte, sich mit zahlreichen Studienreisen im Fache der Gynäkologie fortzubilden und spezialisierte sich im Bereich der Geburtshilfe. Nur fünf Jahre nach Abschluss seiner Promotion bekam Fehling eine Anstellung als Direktor der Stuttgarter Landes-Hebammenschule und bekleidete diese Position über einen Zeitraum von zehn Jahren, bis er im Jahre 1887 als ordentlicher Professor an die Universität Straßburg berufen wurde. Fehling beschäftigte sich in seinen wissenschaftlichen Werken, die starken Einfluss auf die Entwicklung der Geburtshilfe nahmen, u.a. mit dem Stoffumsatz des Feten und Fruchtwasseruntersuchungen; die Praxis der Kastration als Therapie einer Osteomalazie ist ebenso aus den Theoremen Fehlings hervorgegangen wie zahlreiche andere Studien über fetale Entwicklungsprozesse.

Klappentext

Hermann Fehling (1847-1925) studierte in Leipzig und Tübingen und promovierte im Jahre 1872. Daraufhin begann Fehling, der eine Assistentenstelle bei dem berühmten Gynäkologen und Geburtshelfer Carl Credé erhalten hatte, sich mit zahlreichen Studienreisen im Fache der Gynäkologie fortzubilden und spezialisierte sich im Bereich der Geburtshilfe. Nur fünf Jahre nach Abschluss seiner Promotion bekam Fehling eine Anstellung als Direktor der Stuttgarter Landes-Hebammenschule und bekleidete diese Position über einen Zeitraum von zehn Jahren, bis er im Jahre 1887 als ordentlicher Professor an die Universität Straßburg berufen wurde. Fehling beschäftigte sich in seinen wissenschaftlichen Werken, die starken Einfluss auf die Entwicklung der Geburtshilfe nahmen, u.a. mit dem Stoffumsatz des Feten und Fruchtwasseruntersuchungen; die Praxis der Kastration als Therapie einer Osteomalazie ist ebenso aus den Theoremen Fehlings hervorgegangen wie zahlreiche andere Studien über fetale Entwicklungsprozesse.

Produktinformationen

Titel: Diagnostische und therapeutische Irrtümer und deren Verhütung in der Schwangerschaft
Autor:
Editor:
EAN: 9783836440240
ISBN: 978-3-8364-4024-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 168g
Größe: H209mm x B149mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.03.2008
Jahr: 2008
Auflage: Repr.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen