Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marktwirtschaft und Umwelt

  • Kartonierter Einband
  • 421 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es gibt keine gesellschaftliche Utopie mehr jenseits des Kapitalismus. Das scheint nach dem Zusammenbruch der Länder des "rea... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es gibt keine gesellschaftliche Utopie mehr jenseits des Kapitalismus. Das scheint nach dem Zusammenbruch der Länder des "real existierenden Sozialismus" die abschließende Antwort auch auf die Frage nach der besten Form des Mensch-Natur-Verhältnisses zu sein. Diese Schlußfolgerung ist jedoch verfrüht. Das zeigt eine historische Analyse des Verhältnisses zwischen Marktwirtschaft und Umwelt. Die zunehmende Einbeziehung von Mensch und Natur in markt- oder tauschförmige Beziehungen tritt historisch an die Stelle subsistenzwirtschaftlicher Arbeits- und Lebensformen. Die industrielle Warenproduktion nimmt seit Mitte des 20. Jahrhunderts einen explosionsartigen Verlauf. Sie untergräbt in dramatischer Weise die Reproduktionsfähigkeit von Mensch und Natur. Das zeigt sich besonders in der warenproduzierenden Landwirtschaft. Die vorliegende Studie sucht nach Auswegen aus dieser Situation und nach Ansätzen für eine reproduktiv ausgerichtete Produktionsweise.

Zusammenfassung
quot;Der große Wert der sehr reichhaltigen Untersuchung liegt m.E. darin, daß sie Inhalt und Reichweite ökonomischer und nicht-ökonomischer Kategorien einer materialistischen Theorie am 'historisch-geographisch konkreten Beispiel', hier der Landwirtschaft, zu überprüfen sucht." (Karl Hermann Tjaden, Zeitschrift für Marxistische Erneuerung)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Mensch-Natur-Verhältnis - Formationstheorie - Umweltprobleme und Gesellschaftsformation - Formationslogik von Umweltproblemen der Landwirtschaft - Marktintegration, Entkoppelung, Nivellierung und Enträumlichung - Ansätze für eine zukünftige Umweltnutzung durch die Landwirtschaft.

Produktinformationen

Titel: Marktwirtschaft und Umwelt
Untertitel: Zur Formationslogik von Umweltproblemen - Beispiel Landwirtschaft
Autor:
EAN: 9783631440087
ISBN: 978-3-631-44008-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Biochemie & Biophysik
Anzahl Seiten: 421
Gewicht: 541g
Größe: H211mm x B146mm x T23mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel