Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aristoteles Fünf Bücher von der Zeugung und Entwicklung der Tiere

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beim vorliegenden Werk handelt es sich um den griechischen Text nebst deutscher Übersetzung sowie Erläuterungen. Unveränderter Nac... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Beim vorliegenden Werk handelt es sich um den griechischen Text nebst deutscher Übersetzung sowie Erläuterungen. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.

Autorentext
Hermann Aubert (1826-1892) war ein bedeutender deutscher Physiologe. Er beschäftigte sich in erster Linie mit der subjektiven Wahrnehmung von physischen Vorgängen und führte zahlreiche Untersuchungen am Auge, speziell zur Hell- und Dunkeladaption, durch. Gemeinsam mit Richard Förster arbeitete er über die visuelle Wahrnehmung von unterschiedlichen Entfernungen ( Aubert-Förster-Phänomen ). Darüber hinaus wird sein Name mit dem sogenannten Aubert-Phänomen , einer optischen Illusion, assoziiert.Hermann Aubert studierte in Berlin und wurde 1850 zum Doktor der Medizin ernannt. Danach war er einige Jahre als Privatdozent und als außerordentlicher Professor für Physiologie in Breslau tätig, bevor er schließlich als ordentlicher Professor für Physiologie nach Rostock berufen wurde.

Produktinformationen

Titel: Aristoteles Fünf Bücher von der Zeugung und Entwicklung der Tiere
Untertitel: Übersetzt und erläutert
Autor:
EAN: 9783957823137
ISBN: 978-3-95782-313-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DOGMA Verlag
Genre: Botanik
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 690g
Größe: H213mm x B154mm x T35mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1860