Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die grosse Kunst, die Wahrheit zu sagen

  • Fester Einband
  • 149 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Für Herman Melville waren die bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur vor allem eines: Meister in der großen Kunst, die Wah... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für Herman Melville waren die bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur vor allem eines: Meister in der großen Kunst, die Wahrheit zu sagen. Moby-Dick stellte seine eigene Meisterschaft unter Beweis, doch auch seine essayistischen Arbeiten, die hier zum ersten Mal übersetzt und sorgfältig kommentiert vorgestellt werden, sind selbstbewußte Annäherungen an dieses Ideal. Zivilisationskritik, Skeptizismus, Idealismus, Imagination, Ironie und ein vom demokratischen Gedanken durchdrungenes Kunst- und Kulturverständnis verbinden diese Texte über Walfang, amerikanische Literatur, Südseereisen und antike Skulpturen mit Melvilles ausufernden Romanwelten. Mit leichter Hand werden persönliche Erfahrungen mit Lektüren und leidenschaftlichen Appellen verknüpft. Dem Leser öffnet sich eine Schatzkiste voll funkelndem Sprachwitz und verblüffenden Assoziationen; zugleich sind diese Seiten ein kurzweiliger Einstieg und eine notwendige Ergänzung zum vielschichtigen Werk des großen amerikanischen Autors.

Autorentext
Herman Melville, 1819 in New York geboren, bereiste in jungen Jahren auf Paketschiffen, Walfängern und Kriegsfregatten Atlantik und Südsee. Seine in Typee, Omoo, Redburn und White-Jacket verarbeiteten Erlebnisse machten ihn schnell berühmt. Die ambitionierteren Werke wie Moby-Dick wurden jedoch von Literaturkritik und Lesern geschmäht. Lange Jahre arbeitete er als Zollbeamter im New Yorker Hafen und schrieb eine Reihe von Gedichtbänden, die nur als Privatdrucke erschienen. Alexander Pechmann, geboren 1968 in Wien, Studium der Literatur- und Sozialwissenschaften. Zahlreiche Veröffentlichungen als Übersetzer und Herausgeber. Zuletzt erschien: »Herman Melville, Leben und Werk«, 2001.

Produktinformationen

Titel: Die grosse Kunst, die Wahrheit zu sagen
Untertitel: Von Walen, Dichtern und anderen Herrlichkeiten
Autor:
EAN: 9783902497048
ISBN: 978-3-902497-04-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jung und Jung
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 227g
Größe: H194mm x B123mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.07.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 25.07.2005