Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 04: Rekordflug nach New York

Hergé
  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Neben seiner Arbeit an "Tim und Struppi" arbeitete Hergé für einige Zeit an einer Familienserie um ein Geschwisterpaar u... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 7 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Neben seiner Arbeit an "Tim und Struppi" arbeitete Hergé für einige Zeit an einer Familienserie um ein Geschwisterpaar und seinen Affen, die Abenteuer auf der ganzen Welt erleben. Fünf Alben erschienen von "Jo, Jette und Jocko". Carlsen legt die Abenteuer nun wieder neu auf. Band 3 und 4 sind ein Zweiteiler. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht ein Überschallflugzeug und der Rekordflug über den Atlantik.

Autorentext

Hergé, mit bürgerlichem Namen Georges Rémi, wurde 1907 in Etterbeek bei Brüssel geboren. Seine erste Zeichnung veröffentlichte er 1921 in der Zeitschrift "Jamais assez", und in den folgenden Jahren fertigte er vor allem für belgische Pfadfinder-Zeitschriften Illustrationen und Vignetten an.
Am 10. Januar 1929 schließlich erschien in "Le Petit Vingtiéme" die erste Folge einer Geschichte mit dem Titel "Tintin, Reporter du Petit Vingtiéme, au Pays de Soviets": das erste Abenteuer von "Tim und Struppi". Aufgrund der großen Popularität, die "Tim und Struppi" genoss, wurden die Abenteuer des Reporters und seines Foxterriers ab 1930 jeweils nach Beendigung des Vorabdrucks im Magazin als Album herausgegeben. 1936 liefen die Abenteuer von "Jo, Jette und Jocko" in "Le petit Vingtiéme" an.
Am 26. September 1946 erschien die erste Ausgabe der flämischen Version der Zeitschrift "Tintin", am 28. Oktober 1948 folgte das französische Gegenstück.
Mit seiner klaren Linienführung, der "Ligne claire", wurde Hergé zum einflussreichsten Comic-Künstler Europas. Er starb 1983. Eine letzte, vor seinem Tod nicht mehr fertig gestellte Geschichte mit dem Titel "Tim und die Alpha-Kunst" wurde 1986 als Fragment veröffentlicht.



Zusammenfassung
Neben seiner Arbeit an "Tim und Struppi" arbeitete Hergé für einige Zeit an einer Familienserie um ein Geschwisterpaar und seinen Affen, die Abenteuer auf der ganzen Welt erleben. Fünf Alben erschienen von "Jo, Jette und Jocko". Carlsen legt die Abenteuer nun wieder neu auf. Band 3 und 4 sind ein Zweiteiler. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht ein Überschallflugzeug und der Rekordflug über den Atlantik.

Produktinformationen

Titel: Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 04: Rekordflug nach New York
Untertitel: Die Stratonef H-22 - Teil 1, Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko 4
Autor:
Hergé
EAN: 9783551737083
ISBN: 978-3-551-73708-3
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 7 bis 18 Jahre
Herausgeber: Carlsen
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 225g
Größe: H296mm x B220mm x T7mm
Veröffentlichung: 24.11.2016
Jahr: 2016
Land: CN