Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hercule Poirot trifft Miss Marple

  • Kartonierter Einband
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Agatha Christie has been a key figure in the world of detective stories in the 20th century. Her works are among the most widely r... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Agatha Christie has been a key figure in the world of detective stories in the 20th century. Her works are among the most widely read novels in the world to date.
Therefore, it is hardly surprising that Christie's works have been adapted in many ways for cinema, television, and the stage. This book addresses this intermediality: How does the original work compare to its transformed appearance in other media? Why are some adaptions extremely faithful to the original while others deviate significantly from the source novel? How important are distant locations, recurring motifs, or cast of characters? And where can one see certain interdependencies between the various media?

Wie kaum eine andere Autorin des 20. Jahrhunderts hat Agatha Christie das Genre des Kriminalromans geprägt. Bis heute ist sie eine der meistgelesenen Schriftstellerinnen der Welt.
So ist es auch nicht verwunderlich, dass Christies Werk vielfältig für Film, Fernsehen und Theater adaptiert wurde. Diese Intermedialität ist der Ausgangspunkt des vorliegenden Bandes. In welchem Verhältnis stehen literarische Vorlage und mediale Transformation? Warum bleiben manche Adaptionen sehr werkgetreu, während andere stark vom Original abweichen? Welche Rolle spielen exotische Orte, wiederkehrende Motive und Figurenkonstellationen? Wo sind Wechselbeziehungen zwischen den verschiedenen Medientypen auszumachen?

Autorentext
Kretzschmar, Judith
Dr. Judith Kretzschmar ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Stoppe, Sebastian
Dr. Sebastian Stoppe ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsbibliothek Leipzig und koordiniert dort den Fachinformationsdienst für Kommunikations-, Medien- und Filmwissenschaft "adlr.link". Er wurde an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg promoviert und studierte zuvor Kommunikations- und Medienwissenschaft, Politikwissenschaft und Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Leipzig. Vollberg, Susanne
PD Dr. Susanne Vollberg ist Vertretungsprofessorin am Department für Medien- und Kommunikationswissenshaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Produktinformationen

Titel: Hercule Poirot trifft Miss Marple
Untertitel: Agatha Christie intermedial
Editor:
Andere:
EAN: 9783941310483
ISBN: 978-3-941310-48-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Büchner-Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 213
Gewicht: 276g
Größe: H205mm x B137mm x T17mm
Veröffentlichung: 04.09.2017
Jahr: 2016
Land: DE