Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ungeplante Abgänge

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Herbert Rosendorfers Gespür für die menschliche Gemeinheit und den grassierenden Schwachsinn in manchen Institutionen findet auch ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Herbert Rosendorfers Gespür für die menschliche Gemeinheit und den grassierenden Schwachsinn in manchen Institutionen findet auch in diesen beiden Erzählungen den denkbar komischsten Ausdruck. Wie scheinbar harmlose Vorgänge die haarsträubendsten Konsequenzen haben können und warum, das kann niemand besser und vergnüglicher erzählen als dieser Autor.

Autorentext
Herbert Rosendorfer, 1934 in Bozen geboren, war Jurist und Professor für Bayerische Literaturgeschichte. Er war Gerichtsassessor in Bayreuth, dann Staatsanwalt und ab 1967 Richter in München, von 1993 bis 1997 in Naumburg/Saale. Seit 1969 zahlreiche Veröffentlichungen, unter denen die Briefe in die chinesische Vergangenheit am bekanntesten geworden sind. Herbert Rosendorfer, Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste sowie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz, wurde mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen geehrt, u.a. dem Tukan-Preis, dem Jean-Paul-Preis, dem Deutschen Fantasypreis, dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse und zuletzt 2010 mit dem Corine-Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten. Er lebte seit 1997 mit seiner Familie in Südtirol und starb am 20.9.2012 in Bozen.

Produktinformationen

Titel: Ungeplante Abgänge
Untertitel: Zwei Geschichten aus der Mitte der Welt
Autor:
EAN: 9783462402148
ISBN: 978-3-462-40214-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen