Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Effizienzmanagement in Gesundheitssystemen

  • Fester Einband
  • 467 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Deutsch-Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspolitik legt in 2012 im vierten Band ihrer Schriftenreihe den Schwerpunkt a... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Deutsch-Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspolitik legt in 2012 im vierten Band ihrer Schriftenreihe den Schwerpunkt auf den Effizienzbegriff. Dieser Begriff wird von allen gesundheitspolitischen Akteuren in zunehmender Frequenz bemüht, dabei jedoch selten präzise definiert. Dies lässt befürchten, dass nicht alle Beteiligten immer das Gleiche unter 'Effizienz im Gesundheitswesen' verstehen. Zur Umsetzung eines Effizienzmanagements bedarf es dabei klarer Definitionen und valider Messgrößen um die resultier. nden Effekte bzw. Erfolge reproduzierbar nachzuweisen. Ein solcher Ansatz ermöglicht es dann Sowohl innerhalb der einzelnen Sektoren als auch sektorübergreifend verlässlich Folgen und Auswirkungen von Eingriffen darzustellen Die effektiven Belastungen oder Entlastungen des Gesundheitssystems durch innovative Behandlungsformen nachzuweisen Versorgungsstrukturen gegeneinander zu vergleichen und im Sinne der Umsetzung eines 'best practice' Modells anzugleichen, sowie die hierfür notwendigen Anreize zu schaffen darzustellen, welche technischen, informationstechnologischen und funktionellen Systemänderungen zur Effizienzsteigerung notwendig sind. Diese und viele darüber hinaus gehende Fragestellungen werden im vorliegenden Band der Schriftenreihe von renommierten Autoren aus der Gesundheitsversorgung, Beratung, Forschung und Politik plastisch und prägnant beantwortet.

Autorentext
Die Herausgeber: Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher ist Vorsitzender des Vorstandes der DAK, Professor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. Zudem ist er Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspolitik. Stefan Kaufmann ist Direktor santésuisse (Verband der schweizerischen Krankenversicherer). Mit dieser Position sind diverse Ämter verbunden: Stiftungsrat Gesundheitsförderung Schweiz, Stiftungsrat der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu, Stiftungsrat bice (Institut für klinische Epidemiologie und Biostatistik), Stiftungsrat Schweizerisches Toxikologisches Institut sowie Vizepräsidium der SwissDRG AG.

Klappentext

Die Deutsch-Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspolitik legt in 2012 im vierten Band ihrer Schriftenreihe den Schwerpunkt auf den Effizienzbegriff. Dieser Begriff wird von allen gesundheitspolitischen Akteuren in zunehmender Frequenz bemüht, dabei jedoch selten präzise definiert. Dies lässt befürchten, dass nicht alle Beteiligten immer das Gleiche unter "Effizienz im Gesundheitswesen" verstehen. Zur Umsetzung eines Effizienzmanagements bedarf es dabei klarer Definitionen und valider Messgrößen um die resultierenden Effekte bzw. Erfolge reproduzierbar nachzuweisen. Ein solcher Ansatz ermöglicht es dann . Sowohl innerhalb der einzelnen Sektoren als auch sektorübergreifend verlässlich Folgen und Auswirkungen von Eingriffen darzustellen . Die effektiven Belastungen oder Entlastungen des Gesundheitssystems durch innovative Behandlungsformen nachzuweisen . Versorgungsstrukturen gegeneinander zu vergleichen und im Sinne der Umsetzung eines "best practice" Modells anzugleichen, sowie die hierfür notwendigen Anreize zu schaffen . darzustellen, welche technischen, informationstechnologischen und funktionellen Systemänderungen zur Effizienzsteigerung notwendig sind. Diese und viele darüber hinaus gehende Fragestellungen werden im vorliegenden Band der Schriftenreihe von renommierten Autoren aus der Gesundheitsversorgung, Beratung, Forschung und Politik plastisch und prägnant beantwortet.

Produktinformationen

Titel: Effizienzmanagement in Gesundheitssystemen
Untertitel: Gesundheitsmarkt in der Praxis 4
Autor:
EAN: 9783862160983
ISBN: 978-3-86216-098-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: medhochzwei Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 467
Gewicht: 1048g
Größe: H248mm x B181mm x T33mm
Jahr: 2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel