2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuere Entwicklungen in der Investitionsrechnung

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entwicklung auf dem Gebiete der 1nvestitionsrechnung verlief in den letzten Jahren recht stiirmisch. Das Aufkommen neuer Reche... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Entwicklung auf dem Gebiete der 1nvestitionsrechnung verlief in den letzten Jahren recht stiirmisch. Das Aufkommen neuer Rechenverfahren, ins besondere im Rahmen der Programmierungs- oder Optimierungsrechnung, eroffnete den Zugang zu Problemen, die bis dahin als nicht losbar notgedrun gen ausgeklammert worden waren. Fragen der 1nvestitionsfinanzierung, der Liquiditiit, die Verbindung von Produktions- und Investitionsplanung usw. konnen dank dieser Verfahren heute in wesentlich umfassenderer Weise be riicksichtigt werden, als dies die klassischen Methoden der Investitionsrechnung zulieBen. Die vorliegende Schrift enthiilt die Ausarbeitung eines Vortrags, gehalten im Mai 1964 anliiBlich der Jahrestagung des Verbandes der Rochschullehrer fUr Betriebswirtschaft in Saarbriicken. Dank der Bereitwilligkeit des Verlages ist es moglich geworden, diesen Vortrag, der bereits in der "Zeitschrift fUr Be triebswirtschaft" in zwei Teilen veroffentlicht wurde, nun auch in geschlos sener Form vorzulegen. Die ersten Abschnitte der Arbeit befassen sich mit einer Untersuchung der klassischen Methoden der 1nvestitionsrechnung, mit den Voraussetzungen, auf denen diese Methoden aufbauen, und mit ihrer Leistungsfiihigkeit. Nach einer Darlegung des Interdependenzproblems (Abschnitt IV) werden alsdann in den Abschnitten V und VI die oben genannten Verfahren der Programmierungs rechnung auf die Fragen und Probleme der Investitionsplanung angewandt mit dem Ziel, Modelle zu entwickeln, die den betrieblichen Gegebenheiten in gebiihrender Weise gerecht zu werden vermogen. Dabei ergab sich, daB bei einem entsprechenden Aufbau des Modells der Ansatz eines Kalkulationszins fuBes iiberfliissig wird und damit auch das Problem, in welcher Rohe dieser ZinsfuB anzusetzen ist, entfiillt. Anwendungsmoglichkeiten und Arbeitsweise der entwickelten Modelle sind anhand von Zahlenbeispielen erlautert.

Inhalt

I. Das Problem.- II. Die klassischen Methoden der Investitionsrechnung.- III. Investition und Finanzierung.- IV. Das Interdependenzproblem.- V. Beschreibung des Modelltyps I.- Exkurs: Die Berücksichtigung steigender Betriebskosten und zukünftiger technischer Fortschritt.- VI. Beschreibung des Modelltyps II: Ausschaltung des Kalkulationszinsfußes.- VII. Investition und Unsicherheit.- Verzeichnis der Symbole.

Produktinformationen

Titel: Neuere Entwicklungen in der Investitionsrechnung
Autor:
EAN: 9783663125815
ISBN: 978-3-663-12581-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 131g
Größe: H235mm x B155mm x T4mm
Jahr: 1965
Auflage: 1964