Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rock & Pop im Olympiapark München

  • Fester Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Größer, härter, lauter - Mit dem Olympiapark begann auch in München eine neue Ära der Pop- und Rockmusik.Ob Olympia-Stadion, -Hall... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Größer, härter, lauter - Mit dem Olympiapark begann auch in München eine neue Ära der Pop- und Rockmusik.

Ob Olympia-Stadion, -Halle, -Eisstadion, Theatron oder Rockmuseum, der gesamte Olympiapark entwickelte sich zu einer wahren Pilgerstätte für Rock- und Pop-Fans.
So richtig los ging es 1973 mit einem atemberaubenden Deep Purple-Konzert. Seitdem folgten weitere legendäre Auftritte wie AC/DC, Pink Floyd, Rolling Stones, Genesis, Michael Jackson, Robbie Williams, Bee Gees, Toto, Santana, Madonna, Shakira, Rod Stewart, Bob Dylan und viele mehr.
Über vierzig Jahre Rock- und Pop-Geschichte haben den Olympiapark München zu einer der größten Konzertbühnen Europas werden lassen. Anlass genug für die beiden Autoren Herbert Hauke und Arno Frank Eser, diese Erfolgsgeschichte einmal zusammenzufassen und mit vielen noch nicht veröffentlichten Fotos zu dokumentieren.

Autorentext
Arno Frank Eser ist Mitbegründer des Rockmuseums auf der Besucherplattform des Olympiaturms in München. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben und ist außerdem bekannt als Musikkritiker für diverse Tageszeitungen.

Klappentext

Größer, härter, lauter - Mit dem Olympiapark begann auch in München eine neue Ära der Pop- und Rockmusik. Ob Olympia-Stadion, -Halle, -Eisstadion, Theatron oder Rockmuseum, der gesamte Olympiapark entwickelte sich zu einer wahren Pilgerstätte für Rock- und Pop-Fans. So richtig los ging es 1973 mit einem atemberaubenden Deep Purple-Konzert. Seitdem folgten weitere legendäre Auftritte wie AC/DC, Pink Floyd, Rolling Stones, Genesis, Michael Jackson, Robbie Williams, Bee Gees, Toto, Santana, Madonna, Shakira, Rod Stewart, Bob Dylan und viele mehr. Über vierzig Jahre Rock- und Pop-Geschichte haben den Olympiapark München zu einer der größten Konzertbühnen Europas werden lassen. Anlass genug für die beiden Autoren Herbert Hauke und Arno Frank Eser, diese Erfolgsgeschichte einmal zusammenzufassen und mit vielen noch nicht veröffentlichten Fotos zu dokumentieren.



Zusammenfassung
Größer, härter, lauter Mit dem Olympiapark begann auch in München eine neue Ära der Pop- und Rockmusik. Ob Olympia-Stadion, -Halle, -Eisstadion, Theatron oder Rockmuseum, der gesamte Olympiapark entwickelte sich zu einer wahren Pilgerstätte für Rock- und Pop-Fans. So richtig los ging es 1973 mit einem atemberaubenden Deep Purple-Konzert. Seitdem folgten weitere legendäre Auftritte wie AC/DC, Pink Floyd, Rolling Stones, Genesis, Michael Jackson, Robbie Williams, Bee Gees, Toto, Santana, Madonna, Shakira, Rod Stewart, Bob Dylan und viele mehr. Über vierzig Jahre Rock- und Pop-Geschichte haben den Olympiapark München zu einer der größten Konzertbühnen Europas werden lassen. Anlass genug für die beiden Autoren Herbert Hauke und Arno Frank Eser, diese Erfolgsgeschichte einmal zusammenzufassen und mit vielen noch nicht veröffentlichten Fotos zu dokumentieren.

Produktinformationen

Titel: Rock & Pop im Olympiapark München
Untertitel: Größer, härter, lauter - Musikgeschichte(n) aus vier Jahrzehnten
Autor:
EAN: 9783763040216
ISBN: 978-3-7630-4021-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Belser
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 556g
Größe: H218mm x B189mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.10.2014
Jahr: 2014
Land: SK